Thomas Binöder vom IT Franken besteht Schwarzgurtprüfung mit Bravour

Foto v.l.n.r.: Prüfer Fritz Oblinger, Thomas Binöder, Prüfer Lothar Ratschke
Thomas Binöder vom Karateteam Franken des TSV Neudenau hat in Ingolstadt seine Schwarzgurtprüfung zum 1. Dan mit Bravour bestanden.

Vor den kritischen Augen der hochrangigen Prüfer Lothar Ratschke (8. Dan) und Fritz Oblinger (8. Dan) lieferte der Ü 50 Karateka des IT Franken sein Meisterstück ab und überzeugte die Prüfungskommission mit seinem gekonnt dargebotenen Prüfungsprogramm.

Angelika Böhrer (5. Dan) und ihr Trainerteam zeigten sich sehr zufrieden mit den von Thomas Binöder erbrachten Leistungen.

Thomas Binöder betreibt seit seinem 43. Lebensjahr Karate.

Seit über zwei Jahren engagiert sich der Familienvater von drei Kindern als Schriftführer in der Abteilungsleitung und ist als ambitionierter Breitensporttrainer eine wichtige Stütze im Trainerteam des IT Franken. Auch unterstützt er tatkräftig als zuverlässiger Betreuer die Wettkampfgruppe des IT Franken, mit der seine Tochter Lilian (Dananwärterin für 2019) sehr erfolgreich ist.

Das IT Franken ist bekannt für seine vorbildliche Jugendarbeit, aber die etablierte Erwachsenengruppe des IT Franken mit mittlerweile mehreren höheren Farbgurtträgern und die erfolgreiche Danprüfung von Thomas Binöder Ü 50 zeigt, dass sich das IT Franken auch in der Erwachsenenarbeit nicht zu verstecken braucht.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.