Abteilung legt an Stärke zu

Neuenstadt: Feuerwehrmagazin |

Das Jahr der Feuerwehr startet gewöhnlich mit den Jahresversammlungen der Abteilungen. Am 8. Februar waren hier die Abteilungen Neuenstadt und Cleversulzbach gemeinsam an der Reihe.

Die Abteilung Neuenstadt hat zum Jahresende 54 Mitglieder in der Einsatzabteilung. Insgesamt mussten in 2018 70 Einsätze absolviert werden. Erwähnenswert hierzu waren der Mittelbrand im Steinbruch, ein Großbrand in Brettach und der Ölfilm auf der Brettach. Für die Abteilung konnte u.a. eine Wärmebildkamera und ein Schwerlastregal beschafft werden. Auch sportlich betätige sich die Abteilung, mit Unterstützung aus Cleversulzbach und Stein/Kochertürn, und legte im Rahmen der Aktion „Stadtradeln“ insgesamt 2162 km zurück.

Die Abteilung Cleversulzbach blieb im vergangenen Jahr konstant bei 24 Feuerwehrmännern. Der gute Ausbildungsstand konnte ins insgesamt 28 Übungsabenden weiter vertieft werden. Insgesamt hatte die Abteilung vier Einsätze zu verzeichnen. Darunter ein Brand im Gewann Himmelreich und zwei Unwettereinsätze. Der neu zu beschaffende MTW wird voraussichtlich im Mai eintreffen.

Kommandant Schaffroth bescheinigte beiden Abteilungen einen guten Ausbildung- und Personalstand. Erfreulich war im letzten Jahr die Übernahme von gleich sechs Jugendfeuerwehrmännern in die Einsatzabteilung.
2
Diesen Autoren gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.