Spiel und Spaß für die Kinder bei der Feuerwehr

Neuenstadt: Feuerwehrmagazin |

Gleich 58 junge Bürger der Stadt besuchten am vergangenen Freitag die Feuerwehr zum Abschluss des Kinderferienprogramms. Eine bunte Mischung zwischen Brandschutzerziehung und Wasserspielen erwarteten die Kinder in der Schafgasse.

Die Abteilung Neuenstadt gestaltet seit vielen Jahren gemeinsam mit der Jugendfeuerwehr den letzten Programmpunkt des Kinderferienprogramms der Stadt. Auch in diesem Jahr konnten fast fünf Dutzend Kinder wieder etwas Feuerwehrluft schnuppern. In verschiedenen Stationen gab es für die jungen Bewohner einiges zu erleben und entdecken. Zum Beispiel musste man mit einem Hebekissen seine Geschicklichkeit unter Beweis stellen und Gegenstände anheben. Der Witterung entsprechend gab es ein Spritzspiel, bei dem ein Ball mit Wasser durch einen Parcours geleitet werden musste und weitere Aktivitäten rund um das Löschmittel Nr. 1 der Feuerwehr. Aber auch die Vermittlung von Brandschutzwissen kam hier nicht zu kurz, hier wurde gezeigt wie man einen Notruf über die 112 richtig absetzt oder aus was die Ausrüstung eines Feuerwehrmannes besteht und was er beim Löschen alles bei sich trägt. Zum Abschluss konnten sich alle Teilnehmer mit einem Imbiss im Feuerwehrhof stärken!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.