Achter Kindererlebnistag „Rund um den Kürbis“

Neuenstadt: Gemeindehalle - Kochertürn | Im Rahmen des Ferienprogramms der Stadt Neuenstadt veranstaltete der Verein "Kultur im Dorf - Miteinander-Füreinander" e.V. Kochertürn am Donnerstag, 10.09., den achten Kindererlebnistag "Rund um den Kürbis".  Unter Beachtung der Hygienevorschriften bot Verena Trawny, unterstützt von Daniela Herrmann und deren Tochter Alexandra, den angemeldeten 16 Kindern ein abwechslungsreiches Programm..
Zu Beginn der Veranstaltung erzählte Verena Trawny Wissenswertes über den Kürbis. Staunend erfuhren die Kinder, dass es bei der Kürbisausstellung im Blühenden Barock in Ludwigsburg Kürbisse gibt, die Hunderte von Kilogramm wiegen. Zwei Sorten Kürbisse, Hokkaido und Butter Nut, durften sich die Kinder schmecken lassen. Danach ging es an die Arbeit: Jedes Kind höhlte seinen eigenen Kürbis aus und schnitt ein gruseliges Gesicht aus der Kürbiswand.
Nach der Gestaltung eines kleinen Gespenstes aus Gipsbinden war Bewegung angesagt. Unter zwei alten Kastanienbäumen vergnügten sich die Jungen und Mädchen bei Geschicklichkeitsspielen wie Kastanienweitwurf oder Süßigkeiten schnappen.
Sie stärkten sich mit Kürbismuffins und nahmen Kürbiskerne in selbst gebastelten Tüten mit nach Hause. Auch der 8. Kindererlebnistag war ein voller Erfolg und hat allen Beteiligten viel Spaß gemacht.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.