Hollerbachtag

Wann? 22.05.2022

Wo? Freizeitgelände Hollerbach, Holunderstraße 43, 74722 Buchen DEAuf Google Maps anzeigen
Buchen: Freizeitgelände Hollerbach | Das Evangelische Jugendwerk des Kirchenbezirks Neuenstadt a.K. (ejn) lädt am 22.5.2022 zum Hollerbachtag unter dem Motto: „gesegnet und gesendet“ ein. Das Freizeitgelände des Kirchenbezirkes in Hollerbach bei Buchen im Odenwald ist dabei traditionell zur Erkundung geöffnet.
Der Tag startet mit einem Gottesdienst im Grünen um 10.30 Uhr. Mit dabei Prälat Ralf Albrecht, ein Musikteam, die Bezirksjugendrefentinnen und –referenten. Außerdem werden die Freizeitteams der Zeltlager und Sommerfreizeiten des Bezirksjugendwerkes ausgesendet. Während der Predigt gibt es ein Kinderprogramm, moderiert wird der Gottesdienst von Jugendreferentin Sylvia Winter.
Kulinarisch versorgt wird man wahlweise mit einem leckeren Essen aus der Hollerhausküche oder vom Grill. Am Nachmittag ist Zeit für Begegnungen und eine Zeltplatzführung. Es besteht die Möglichkeit das Gelände und einige Mitarbeiter kennen zu lernen. Gerne können Familien, Zeltlagerkinder & -eltern, Konfirmandinnen und Konfirmanden die Gelegenheit nutzen und sich anschauen wo die Sommerlager und das Konficamp stattfinden. Noch sind auf dem Schnupperlager und Konficamp wenige Plätze frei.
Auf dem ganzen Gelände bieten sich Spielmöglichkeiten: Wiesen, Spielfelder von Mühle und Schach, Tischtennisplatte, Klettergerüst, Schaukeln, Sandkasten und am Bach. Für Familien mit kleinen Kindern ist es sinnvoll Ersatzkleidung und Gummistiefel mit einzupacken. Der offizielle Teil endet mit Kaffee und Bezirkskuchenbuffet, mit von den Besuchern mitgebrachtem Kuchen.
Das Gelände befindet sich zwischen Oberneudorf und Hollerbach inmitten von Wiesen und Wäldern. Der Eintritt ist frei und an keine Konfession gebunden. Weitere Informationen und Fahrtbeschreibung unter www.ejn-online.de oder im Evang. Bezirksjugenwerk 07139-1412
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.