Nachlese zum Besuch des Salzbergwerks in Bad Friedrichshall-Kochendorf am 6. Mai 2018

Neuenstadt: Parkplätze/Parkhaus | Liebe Wanderfreunde,
Am Sonntag machten sich 32 interessierte Teilnehmer und 3 Kinder auf den Weg um die faszinierende Welt des Salzbergwerks in 180 m Tiefe zu erleben. Unser Führer, Herr Dürr im Bergmannsanzug, brachte uns die Welt des "weißen Goldes" mit seinem fundierten Wissen, gewürzt mit humorvollen Einlagen, im zweistündigen Rundgang auf interessante Weise näher. Die riesigen Ausmaße der Gänge und Kammern sowie die gigantische Vollschnittmaschine setzten uns immer wieder in Erstaunen. Beim Abschluß in einem Biergarten konnten wir das Gesehene und Gehörte noch einmal Revue passeren lassen. BK/GeWa
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.