Radtour von Gerlingen bei Stuttgart und wieder zurück.

Gestern sind wir eine wunderbare Radtour von insgesamt 95,30 Kilometer von
Gerlingen bei Stuttgart über Waiblingen, Korb und den Korber Kopf, Winnenden,
Affalterbach und den Lemberg und wieder zurück nach Gerlingen gefahren.
Wir sind auf den Korber Kopf hinaufgefahren und haben die wunderbare Aussicht genossen. Herunter war es schwierig, da mußten wir ein Stück die
Downhill-Anlage überqueren.  Grrr!

Alles das haben wir natürlich mit dem Pedelec gefahren.

Meist an der Rems entlang, die einiges an landschaftlichen Eindrücken geboten hat.
Unterwegs wunderbare Wiesen, mit Wildblumen, vom Klapperkraut über
den Blutroten Storchschnabel (Geranium sanguineum) s. Bild und

eine Pflanze, die mich etwas ratlos gemacht hat.

Ich habe die Bilder nur mit der Taschenkamera gemacht, die EOS nehme ich zu solchen Radtouren nie mit, sie sind entsprechend schlecht. Trotzdem möchte ich sie zeigen.

Gelbes Habichtskraut oder Pippau, ich muß mir das noch genauer anschauen.

Aber wir haben auch noch das Ruprechtskraut gesehen und in einem Tag eine Wiese, auf der es von alles möglichen Arten von Schmetterlingen gewimmelt hat.

Wunderschöne Radtour, die ich Jedem empfehlen kann.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.