Traditionelles Wintergrillen im Januar

Neuenstadt: Gemeindehalle - Kochertürn | Schön war`s, so die übereinstimmende Meinung der Vereinsmitglieder, die zur vereinsinternen Winterwanderung mit anschließendem Grillen des Vereins "Kultur im Dorf - Miteinander-Füreinander e.V. Kochertürn" gekommen waren. Am späten Sonntagvormittag traf sich die  kleine Gruppe vor der Gemeindehalle in Kochertürn und wanderte zunächst in Richtung Bürg, vorbei an der Kapelle und am Stallneubau, um dann am Donnerwald entlang den Weg zum Wengert mit seinen Streuobstwiesen einzuschlagen. Das Grundstück, das uns ein Vereinsmitglied zur Verfügung gestellt hatte, war ideal: windgeschützt und mit viel Platz. Als wir angekommen waren, war von unseren zuverlässigen und tüchtigen Aktiven schon alles vorbereitet: Der Glühwein dampfte, das Feuer im Kaminkorb brannte, die Glut im Grill wartete auf Würste, Steaks und Stockbrot. Der Nachmittag verlief kurzweilig bei Essen, Trinken und guten Gesprächen. Zum Abschluss gab es sogar noch eine Tanzeinlage von zwei couragierten Mädchen!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.