Wir bringen die Natur ins Wohnzimmer Teil 4

Blick auf Heilbronn und Neckarsulm
Neuenstadt: Gasthaus Lamm |  Nach kurzer Rast wurde der Weg in Richtung Gipfelkreuz fortgesetzt. Oben angekommen, konnte bei strahlendem Sonnenschein auf 306 m ü.d.M. ein toller Blick auf Heilbronn und Neckarsulm genossen werden. Der Scheuerberg ist ein Keuperberg, auf dem die Weinsberger im 13. Jahrhundert die Scheuerburg, von der nur noch die östliche Grundmauer der Burg zu sehen ist, errichtet hatten. Das Kreuz und die Figuren Maria und Johannes wurden 1895 anstelle des durch Sturm zerstörten Kreuzes von 1871 errichtet. Der Rückweg führte an der Stele „August Herold“, der einer alten Weingärtnerfamilie aus Neckarsulm entstammt und dessen Nachfahren noch heute am Scheuerberg tätig sind, vorbei. Natürlich wurde an dieser Stelle der Himmel fotografisch in Szene gesetzt. Weiter ging es den Berg hinab bis zum Parkplatz, wo das allein stehende Fahrzeug wartete, um die zwei Wowas nach Hause zu bringen.
1
4
Diesen Autoren gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.