Rainfarnblättriges Büschelschön (Phacelia tanacetifolia)

oder einfach kurz
Borstiger Bienenfreund genannt.

Wenn ich aus meinem Arbeits- bzw. Schlafzimmer schaue, dann sehe ich ein ganzes Feld mit diesen interessanten Pflanzen vor mir.
Ich habe zwar immer diesen freien Blick nach Bietigheim aber dieses Jahr ist er nun mal Blau.
Felder mit Büschelschön bieten Bienen, aber auch Hummeln, viel Nektar, eignen sich als schnell wachsende, schädlingsfreie Düngung oder liefern Silagefutter.
Seit mehreren Jahren sähen Landwirte deshalb oft Brachfllächen mit der kalifornischen Pflanze ein. Aus den USA weiß man, dass die Pflanze starke Hautallergien auslösen kann. In den bei uns kultivierten Pflanzen scheinen die dafür verantwortlichen Inhaltstoffe jedoch weitgehend zu fehlen.
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.