Rückblick zu unserer Wanderung vom 10.04.2022 - von Beilstein zum St. Annasee

Gruppe des SAV OG Neuenstadt
Neuenstadt: Parkplätze/Parkhaus | Am Sonntag, 10.04.22 lud unser Wanderführer Bernd Schmitt nach Beilstein ein, um von dort aus den St. Annasee und das Schmidbachtal zu erkunden. 18 Wanderfreunde / -innen trafen sich in Neuenstadt und dann ging es in Fahrgemeinschaften nach Beilstein zur St. Anna Kirche. Die war auch der Start zu unserer ca. 9 km langen Rundtour.
Auf überwiegend gut befestigten Wegen wanderten wir auf dem St. Annaweg durch Weinberge hoch zum St. Annasee. Unterwegs hatten wir schöne Ausblicke, z. B. in Richtung Stromberg / Zabergäu und auf die Burgen Helfenberg, Stettenfels und Wildeck. Die letzten 500 Meter zum See gingen wir auf nassen, schlammigen Pfaden durch den Wald. Damit war dann auch der abenteuerliche Teil der Tour abgedeckt.
Nach unserer Rast am St. Annasee ging es anschließend nach Gagernberg mit schöner Aussicht Richtung Löwenstein und Stocksberg. Auch das Aprilwetter ließ uns nicht im Stich und überraschte uns mit einem kurzen aber heftigen Graupelschauer. Aber dies vermieste uns die Stimmung nicht. Über das Schmidbachtal und Schmidhausen, hoch zum Langhans auf der Burg Hohenbeilstein ging es zurück zu unserem Ausgangspunkt.
Der Abschluss fand in gemütlicher Atmosphäre in Abstatt statt. Bei gutem Essen und angeregten Gesprächen ließen wir einen fröhlichen Wandertag ausklingen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.