Rückblick zur Wanderung von Adelsheim durchs Fischbachtal vom 24.04.2022

die Wanderer...
Neuenstadt: Parkplätze/Parkhaus | Am letzten Sonntag führte uns Matthias Botta auf die  Rundwanderung von Adelsheim über Sennfeld, durchs Fischbachtal und zurück nach Adelsheim.
Trotz der kalten und vorhergesagten nassen Witterung trafen sich 13 hoch motivierte Wanderer/Innen in Neuenstadt und fuhren in Fahrgemeinschaften nach Adelsheim.

Wir starteten die 11,5 km lange Wanderung mit zu bewältigenden 230 Höhenmetern in der Nähe der Justizvollzugsanstalt und erreichten durch den Wald den Höhenrücken mit Blick ins Seckachtal. In Sennfeld öffnete der Himmel seine Schleusen und wir unsere Regenschirme, doch dies hat die gute Stimmung nicht getrübt. Dem Wind und Regen ausgesetzt erreichten wir kurze Zeit später die Hütte am Fischbachsee, wo wir trocken unterkamen. Nach einer ausgiebigen Vesperpause und mit Unterhaltung unseres Chores ging es vollends ohne Regen durchs Naturschutzgebiet Fischbachtal zurück zum Ausgangspunkt.
Unterwegs hat uns Jürgen Botta mit ein paar historischen Ereignissen von Adelsheim und Informationen zu der Justizvollzugsanstalt gegeben.
Anschließend genossen wir bei der Einkehr in einer Gaststätte in Neuenstadt-Stein in geselliger Runde unser Abendessen, so dass manche Erinnerung an die teilweise doch anstrengenden Höhenmeter sowie die noch recht frischen Temperaturen schnell vergessen war.
1
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.