Bogenschützen des NBAV weiterhin auf Erfolgskurs

Mitte v.l. Swen Brunner, Wolfgang Hehner, Christian Gehring.
Bei der Bezirksmeisterschaft in Brackenheim gab es bei den Neuenstädter Bogenschützen wieder viele strahlende Gesichter.

Bei den Blankbogenschützen konnten K. Ramthun und H. Schönwalter an ihre gewohnt starken Leistungen anknüpfen und wurden jeweils Bezirksmeister.

A. Kohler belegte einen starken 3. Platz.

Auch der Nachwuchs Blankbogen zeigte eine starke Leistung. S. Schönwalter wurde Bezirksmeister, F. Huber und I. Eberhardt holte sich jeweils den Vizebezirksmeistertitel.

Auch die Compoundbogenschützen zeigten ihr Können und G. Schwab erreichte einen starken 3. Platz. L. Schwab wurde Vizebezirksmeister.

Johanna Kohler erreichte grandiose 401 Ringe und holte sich mit großem Abstand den Bezirksmeistertitel.

Ein spannendes Duell  mit den letzen Wertungspfeilen lieferten sich  auch M. Buba und N. Schmid. So gewann Mario den Bezirksmeistertitel und Niclas wurde Vizemeister.

W. Hehner wurde mit 545 Ringen Bezirksmeister. S. Brunner mit 544 Ringen  Vizebezirksmeister und C. Gehring komplettierte den Erfolg und belegte einen tollen 3. Platz mit 526 Ringen.

Jetzt heißt es abwarten, bis die Zulassungsringzahlen für die Landesmeisterschaft bekannt gegeben werden. Dann entscheidet sich, wer sich mit den Besten des „Schwabenländles“ im Wettkampf messen darf.
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.