Ergebnisse 6.Rundenwettkampf Luftgewehr und Luftpistole

Mit einem guten Mannschaftsergebnis beendete die 1. Luftgewehr-Mannschaft die Wettkampfrunde. Oliver Kuhn ( 373: 362 ), Jochen Berkefeld ( 374 : 353 ) und Enrico Lebküchner ( 360:359 ) gewannen mit 3:0 Punkten gegen die 1.Mannschaft des SV Mülben. Den letzten Wettkampftag hat die Mannschaft wettkampffrei. Die 2.Mannschft gewann Ihren Wettkampf gegen die 1.Mannschaft aus Trenz mir 2:1 Punkten. Harald Erdmann verlor seinen Einzelpunkt mit 336 : 371 Ringen. Christoph Draxler ( 355 : 353 ) und Tobias Vogt ( 343 : 310 ) holten dagegen Ihre Punkte.
Da die 1. Luftpistolen-Mannschaft wettkampffrei hatte, war nur die 2. Mannschaft am Start. Diese gewann äußerst knapp mit 2:1 Punkten. Oliver Frank musste seinen Punkt leider gegen seinen Gegner vom KKS Trienz mit 350 : 354 Ringen abgeben. Manuel Frank und sein Gegner waren nach 40 Schuss mit 347 Ringgleich. Hier entschied die bessere letzte 10er Serie, die Manuel mit 87 : 86 Ringen für sich entschied und den Punkt nach Stein holte. Wolfgang Reinhold holte mit 336 : 331 Ringen schließlich den entscheidenden Punkt. Mit diesem Ergebnis bleibt die 2.Mannschaft nach 6 Wettkämpfen ungeschlagen auf Platz 1 der Kreisliga A und kann auch am letzten Wettkampftag, an dem sie wettkampffrei haben, nicht mehr von der Tabellenspitze abgelöst werden. Herzlichen Glückwunsch zum vorzeitigen Gewinn der Kreisliga A Luftpistole.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.