KKS Stein verteidigt souverän dritten Tabellenplatz

Heinz Weber mit Tagesbestleistung

Beim zweiten Rundenwettkampf in Weisbach verteidigte die Luftpistolenmannschaft des KKS Stein am Kocher mit insgesamt 1683 Ringen souverän den dritten Tabellenplatz in der Kreisklasse I Mosbach. Unser Team musste sich nur dem KKS Hüffenhardt I und dem KKS Weisbach geschlagen geben. Der Vorsprung auf die Plätze eins und zwei verkürzte sich durch das gute Ergebnis (843 Ringe) auf 19 Ringe.

In der Einzelwertung erzielte Ralf Krieger mit 283 Ringen das beste Ergebnis der Steiner Auflageschützen. Heinz Weber und Ulrich Löw komplettierten mit jeweils 280 Ringen das gute Mannschaftsergebnis.

Bei den Luftgewehrschützen setzte sich Heinz Weber vom KKS Stein am Kocher mit der Tagesbestleistung von 314 Ringen an die Spitze des Feldes. In der Gesamtwertung bleibt aber weiterhin Kurt Jozwiak mit einem hauchdünnen Vorsprung von 0,4 Punkten und 626,7 Ringen auf Platz 1. Somit sind zwei Schützen des KKS Stein in der Keisklasse I Mosbach an der Tabellenspitze und führen die Einzelwertungen an.

Das Luftgewehrteam  aus Stein kam ohne einen dritten Schützen nicht in die Wertung und rutschte daher vom dritten auf den 6. Platz ab.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.