VdK Kirchensall am Main

VdK Kirchensall am Main

Mit 61 Mitgliedern und Gästen startete
die VdK - Ortsgruppe Kirchensall zu
einer Fahrt ins fränkische Weinland..
Wir fuhren nach Kirchenburg Mönchsond-
heim zur Besichtigung des fränkischen
Bauern-Handwerkmuseum.1975 von der
Stadt Iphofen gegründet ,soll es als Mittel -
punkt der Ortschaft unverfälscht erhalten
bleiben. Die Ausflügler wurden in ihre
Kindheit versetzt. Auf den alten Schulbänken
erlebten sie nochmals den Unterricht. Weiter
fuhren wir in das historische Weindorf Volkach ,
wo wir zur Eröffnung des Volkstanzes eintrafen.
Am späteren Nachmittag erreichten wir
Abtswind dort besuchten wir das größte
Gewürzmuseum der Welt. Sehen ,riechen
fühlen .Gewürze zählen zu den beliebtesten
Kulturen und Handelgüter der Welt. Beein -
flussen seit Jahrzehnten Politik und die
Machtverhältnisse .In Tauberrettersheim
war der Abschluss .Danach ging es zügig
in das Hohenloher Land.
Bild. Zeigt Gruppe vor der Führung im Gewüzzmuseum
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.