22

Klaus Würtemberger

Ihre Heimat ist: Neuenstein
22 Punkte
Wie und wofür werden Punkte vergeben?
Gleich vorneweg: Das Punktesystem ist kein Auswahlkriterium für den Abdruck von Artikeln. Die Punkte sind vielmehr Information und ein Aktivitätsindex unserer Nutzer.
Die Punkte im Überblick:
Eigene Registrierung: 5 Punkte
Selbst einloggen: 0,1 Punkte
Beiträge: 5 Punkte
Schnappschuss: 2 Punkte
Galerie: 5 Punkte
Kommentare: 0,5 Punkte
Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Neuer Kontakt: 1 Punkt
Einladungen: 2 Punkte
Einladung hat sich registriert: 1 Punkt
| registriert seit 23.01.2018
Beiträge: 3 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 0
Folgt: 0 Gefolgt von: 0
1 Bild

Die Marienkirche in Kirchensall

Klaus Würtemberger
Klaus Würtemberger | Neuenstein | am 14.02.2020 | 94 mal gelesen

Neuenstein: Evangelische Marienkirche - Kirchensall | Vortrag am Dienstag 12. Mai 2020 um 19:00 Uhr Klaus Würtemberger berichtet über die Geschichte der Kirche und deren Werdegang, der Ersterwähnung im Jahre 1334, dem Neubau der jetzigen Kirche, dem Baujahr 1769 bis zur Renovierung im Jahre 2012. Über die Sage des Hof- und Stadtpredigers Johann Christian Wibel aus Langenburg aufgrund des Hinweises der Gerichtsurkunde vom Jahre 1473. Dem Bauherrn Fürst Ludwig Friedrich Karl zu...

1 Bild

Sonnenuntergang in Kirchensall

Klaus Würtemberger
Klaus Würtemberger | Neuenstein | am 21.12.2018 | 41 mal gelesen

Neuenstein: Festzelt - Kirchensall | ein Sonnenuntergang der selten ist im Hohenloher Land

Die renovierte Marienkirche zu Kirchensall

Klaus Würtemberger
Klaus Würtemberger | Neuenstein | am 23.01.2018 | 38 mal gelesen

Neuenstein: Evangelische Marienkirche - Kirchensall | Im Jahr 2012 wurde das Innere der Marienkirche renoviert. Erbaut wurde sie nach dem Patronatsrecht des Fürsten Ludwig Friedrich Karl, Fürst zu Hohenlohe Neuenstein - Öhringen (1765-1805) im Jahre 1769 vom Steinhauser und Hofmaurer Andreas Laidig aus Öhringen - Cappel. Das Hauptstück ist die Kanzelwand. Genannt als "Markgräfler Wand", die Anordnung von Altar, Kanzel und Orgel übereinander. Die Kanzel ist nicht auf der Seite...