Hauptversammlung des TSV Neuenstein

Auch in diesem Jahr fand die Hauptversammlung des TSV Neuenstein aufgrund der Corona-Pandemie verspätet am Freitag, 17. September statt.
In der Neuensteiner Stadthalle nahmen 14 Mitglieder unter Einhaltung der Coronamaßnahmen teil.

Im Bericht des 1. Vorsitzenden Tobias Vogelmann blickt er zunächst auf das Jahr 2020 zurück. „Das Jahr 2020 hat für uns alle undankbare Veränderungen und Einschränkungen gebracht. Niemand hätte gedacht, dass ein komplettes Vereinsleben quasi zum Erliegen kommt. Nur der Wille, Einsatz sowie Disziplin jedes Einzelnen hatte dazu beigetragen, ein Vereinsleben halbwegs aufrecht zu halten.“, betont Vogelmann. Dennoch fehlen weiterhin Leute, die sich ehrenamtlich für den Verein engagieren. Durch die neue Gymnastikhalle gibt es die Möglichkeit, interessante und neue Sportarten anzubieten. Da durch die ausgefallene Jahresfeier keine Wahl des Sportlers und der Mannschaft des Jahres stattfinden konnte, sind für den Vorsitzenden „einfach alle“ Sportler*Innen des Jahres. „Alle, die unter den gegebenen Umständen alles dafür getan haben, sich fit zu halten, sowie den Mannschaftssport unter den gegebenen Umständen aufrecht zu erhalten.“ Mit den Worten „Ohne euch wäre alles nichts! Deshalb: Nur zusammen sind wir stark.“, beendet Vogelmann seinen Bericht.

Entlastung/Wahlen
Die Entlastung nahm Herr Schröder vor. Nach seinen Worten wurde die Vorstandschaft einstimmig entlastet.

Die Wahlen brachten folgende Ergebnisse:
Die 2. Vorsitzende Conny Hüftle legte ihr Amt nieder. Neue 2. Vorsitzende ist nun Nele Gaukel. Sie wurde einstimmig auf zwei Jahre gewählt.
Günther Wolpert wurde für zwei weitere Jahre in das Amt des Kassiers wiedergewählt. Thomas Schrott als Technischer Leiter und Ingrid Kober als Kassenprüferin bleiben ebenfalls jeweils zwei weitere Jahre in ihrem Amt. Unbesetzt bleiben die Posten des Jugend- sowie des Seniorenvertreters. Lisa Lang und Yannik Zaiß wurden für ihre Posten im Vereinsrat wiedergewählt. Neu hinzu kommt Nadine Blumenstock, die den Platz von Tobias Weber im Vereinsrat übernimmt.

Ehrungen
Die Ehrungen des TSV Neuenstein werden auf die Jahresfeier 2022 gelegt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.