Hauptversammlung des TSV Neuenstein

Am Freitag, 29.März fand die diesjährige Jahreshauptversammlung des TSV Neuenstein statt.
Zunächst begrüßte die 1.Vorsitzende Silvia Bürk die 35 anwesenden Mitglieder, ein besonderer Gruß galt allen geladenen Gästen. Der Fokus im Bericht der 1. Vorsitzenden lag in diesem Jahr auf der guten Jugendarbeit des TSV Neuenstein. „Nach wie vor ist der Verein stark in der Jugendarbeit in allen Abteilungen, das ist eine tolle Sache“, führte sie zu Beginn ihres Berichtes an. „Auch die Mannschaft des Jahres kommt aus der Nachwuchsschmiede.“ (1. Jungen Tischtennis), so Silvia Bürk weiter. In ihrem Bericht lobte sie die letztjährigen Aktionen, Veranstaltungen und Wettkämpfe, wie die Jahresfeier, der Stadtlauf und die Lokalnacht. Highlights wie diese können 2019 zu einem Problem werden. „Mitglieder von Teams sind zurückgetreten, neue engagierte Menschen lassen sich schwer finden.“, bedauert die Vorsitzende. Es werden dringend ideenreiche Menschen gesucht, die den Verein künftig dabei unterstützen.
Im Jahr 2018 gab es einen Pächterwechsel in der Neuensteiner Sportheimgaststätte. Saidi Taoufik löst Familie Horber als Pächter ab.
Die Mitgliederzahl des TSV Neuenstein ist in diesem Jahr auf 1.696 Mitglieder angestiegen (Stand: 22.01.2019). Im vergangenen Jahr begann das Bauprojekt der neuen Gymnastikhalle, die an die Sporthalle Lindenstraße anschließt.

Mit den Worten „Bleiben Sie aktiv beim TSV dabei“ beendete die 1. Vorsitzende ihren Bericht und leitete die weiteren Programmpunkte ein.

Entlastung/Wahlen
Die Entlastung nahm der ehemalige 1. Vorsitzende Jürgen Becker vor. Nach seinen Worten wurde die Vorstandschaft einstimmig entlastet.

Die Wahlen brachten folgende Ergebnisse:
Die 2.Vorsitzende Tobias Vogelmann wurde einstimmig auf zwei weitere Jahre wiedergewählt. Ebenfalls für zwei weitere Jahre im Amt sind der Kassier Günther Wolpert, der Technische Leiter Thomas Schrott und die Kassenprüferin Ingrid Kober. Die beiden Ämter des Jugendvertreters und des Seniorenvertreters bleiben unbesetzt.
In den Vereinsrat wurde Tobias Weber auf zwei Jahre wiedergewählt. Neu hinzu kommen Nele Gaukel, Lisa Lang und Yannik Zaiß.
Die 1. Vorsitzende Silvia Bürk bedankte sich bei allen, die ein Amt übernommen haben.

Ehrungen
Bettina Messerschmidt erhielt die goldene Ehrennadel für 20 Jahre ehrenamtliche Tätigkeit. Die silberne Ehrennadel erhielt Thomas Schrott für 12 Jahre ehrenamtliche Tätigkeit.

Jürgen Becker, Klaus Blumenstock, Rainer Gaukel und Herr Fürst Kraft zu Hohenlohe (entschuldigt) wurden für 50 Jahre Mitgliedschaft im Verein geehrt.

Auf dem Bild von links nach rechts: Tobias Vogelmann (2. Vorsitzender), Bettina Messerschmidt, Jürgen Becker, Rainer Gaukel, Klaus Blumenstock, Silvia Bürk (1. Vorsitzende).



Satzungsänderung
Es wird in die Satzung aufgenommen, dass die Datenschutzordnung des TSV in der Geschäftsstelle und auf der Homepage einsehbar ist.

Außerdem stellte die Vorstandschaft und der Vereinsrat den Antrag, die Beitragshöhe ab 2020 anzupassen. Die Familienmitgliedschaft soll um 10€ und die Einzelmitgliedschaft um 5€ erhöht werden. Der Antrag wurde angenommen.
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.