Sportlerehrung des TSV Neuenstein

Wie in jedem Jahr hat der TSV Neuenstein auch für das Jahr 2017 wieder seine Mannschaft und seinen Sportler des Jahres gewählt.
Mannschaft des Jahres sind in diesem Jahr die Fußball B-Junioren. Sie begeisterten mit herausragenden Leistungen in der Saison 2016/2017 und feierten den bisher größten Erfolg der nun im 5. Jahr bestehenden Spielgemeinschaft mit der TSG Waldenburg. In der Kreisstaffel qualifizierten sie sich ohne Punktverlust als Staffelsieger für die Leistungsstaffel im Frühjahr. Auch dort konnte sich die Mannschaft durch herausragende Leistungen zum Meistertitel durchringen. Dadurch spielt der neue B-Junioren Jahrgang der aktuellen Spielzeit in der Bezirksstaffel, der höchsten Spielklasse im Bezirk Hohenlohe. Hinzu kam auch noch der Pokalsieg hinzu, wobei man einige Bezirksligisten bezwingen konnte. In einem packenden Finale bezwang man die SGM Satteldorf/Crailsheim im Elfmeterschießen. Mit dem Double aus Meisterschaft und Pokalsieg erreichten sie einen riesigen Erfolg.
Sportler des Jahres darf sich der Tischtennis-Spieler Noel Frank nennen. Bei ihm sprechen die Fakten für sich: Achtelfinale bei den Württembergischen Einzelmeisterschaften, Platz 1 in Bezirksrangliste und Schwerpunkt Nord Württemberg und Bezirksmeister in Einzel und Doppel. Mit 12 Jahren spielt er sogar schon in der 1.Jungenmannschaft. Bei den württembergischen Einzelmeisterschaften, seinem ersten „großen“ Turnier im Januar, setzte er ein erstes Ausrufezeichen, indem er das Achtelfinale erreichte. Im April folgte der Schwerpunktranglisten-Sieg, was bisher nur wenigen Neuensteinern gelungen ist. Mit dem Bezirksmeistertitel im Einzel und Doppel im Oktober bestätigte er sein tolles Sportjahr. Derzeit steht er mit der 1. Jungenmannschaft am Ende der Vorrunde 2017/2018 an der Spitze der Landesklasse.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.