Jahresausflug

Beim Jahresausflug an der Jagthütte im Schönbuch.
Der Wanderwart der OG Niedernhall im Schwäbischen Albverein Günther Braun bot wieder eine tolle Tour an und führte beim Jahresausflug in den Schönbuch. Auf dem HW5, den Schönbuch Trauf entlang bis Kapf und zur Jagdhütte. Vom Grat hatte man an diesem wunderschönen Spätsommertag atemberaubende Ausblicke ins Ammertal und die bläulich schimmerrnde Mauer der Schwäbischen Alb. Dann kurzer steiler Anstieg vom Oberen Horn. Durch das „Schwäbische Streuobstparadies“ mit 26.000 Hektar zusammenhängende Streuobstwiesenlandschaft die größte Europas. Der Weg führte zum Damwildgehege und geradewegs zum imposanten 35m hohen Schönbuchturm auf dem Stellberg (580m), der natürlich bestiegen wurde -348 Stufen- um die Panorama-Aussicht in alle Richtungen zu genießen. Die Seniorengruppe wurde von Marianne Braun auf kürzerem Weg in gemäßigtem Tempo zur Jagdhütte und zum Wildgehege begleitet und auf den Turm geführt. Im Naturfreundehaus trafen sich alle zu einer Erfrischung bevor die Teilnehmer mit dem Bus nach Herrenberg zum Stadtrundgang, mit Möglichkeit zur Besteigung des Glockenturmes bzw. zur Kaffepause, fuhren.
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.