KInderferienprogramm bei den Tauchern

Gruppenbild am Morgen
Niedernhall: Freibad | Das Thema Wasser ist in Niedernhall und bei der Tauchsportgruppe im TSV Niedernhall nicht weg zu denken. So ist es selbstverständlich dass auch in diesem Jahr dieses Thema Inhalt des Kinderferienprogramms sein musste. Eine Gewässeruntersuchung mit einer Übernachtung im Freibad stand auf dem Programm und 24 Kinder fanden den Weg. Durch das hohe Wasser im Kocher musste kurzfristig an den Forellenbach zur Gewässeruntersuchung ausgewichen werden. Aber auch dort fanden die jungen Forscher allerhand Kleinlebewesen. Anhand der Anzahl der verschiedenen Lebewesen wurde die Wasserqualität bestimmt. Nach einer kurzen Stärkung im Vereinsheim ging es dann aber endlich ins Freibad um dort nach Badeschluss zu toben und zu spielen. Anschließend wurde das Nachtlager  bei den Schließfächern eingerichtet und gemeinsam wurden noch Filme angeschaut. Nach einer ruhigen Nacht und dem Frühstück konnten die Kinder wieder von Ihren Eltern in Empfang genommen werden. Mit einem Strahlen im Gesicht verabschiedeten sich sich. Wer kann schon sagen er hat offiziell im Freibad übernachtet.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.