Senioren im Albverein

In Waldzimmern vor dem Ehemaligen Burgstall
Auch im noch jungen Jahr war die Albvereinsseniorengruppe Niedernhall schon wieder unterwegs. Die fleißigen Wanderführer haben immer eine schöne Strecke parat und führen durch Wald, Wiesen, schmucke Dörfer und Weiler. Ab Ernsbach wanderte man am Stelzersklingenbach hinauf und über Spitzenhof und Eichelshof und den Ellbach hinunter wieder zurück. Dabei wurde das Gestüt Spitzenhof mit derzeit 36 Pferden besichtigt. Der Besitzer gab interessante Einblicke in die Arbeit mit den Pferden. Auch auf der anderen Seite des Kochers wurde gewandert. Immer wieder finden die Naturliebhaber Wege die nicht jedem bekannt sind und zeigen interessante Plätze und Gebäude. Zum Beispiel Alter Burgstall bei Waldzimmern, alte Wegzeichen und -kreuze. Auch die Unterhaltung kommt nicht zu kurz und wer Lust hat kehrt anschließend ein. Beginn immer am 1. Und 3. Dienstag des Monats um 14,00 Uhr an der kath. Kirche Niedernhall. Gäste sind immer wilkommen.
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.