Um Weikersheim

Die Wandergruppe beim Schloss Weikersheim.
Am Sonntag 07.11. wanderte die Ortsgruppe Niedernhall des Schwäbischen Albvereins um Weikersheim. Von der Orangerie, führte Wanderführer Oliver Kerl mit 9 Personen, durch die Stadt zur ersten Steigung. An Weinbergen entlang immer bergauf zum Karlsberg, ehemaliges Jagdgebiet mit „Lustschlösschen“. Auf der Höhe kam ein eisiger Wind auf der die Gruppe bis zum Schluß begleitete. An der Sternwarte vorbei ging es wieder hinunter und über die Tauber. Durch Streuobstwiesen und Ziegenweiden kam der zweite Aufstieg zum Weikersheimer Wartturm mit wunderschönem Blick auf Schloß und Landschaft. Nach einer Pause erreichten die Albvereinler durch die Weinberge das Schloß wo noch der Schloßpark besucht wurde.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.