849

Schwäbischer Albverein, Niedernhall

Ihre Heimat ist: Niedernhall
849 Punkte
Wie und wofür werden Punkte vergeben?
Gleich vorneweg: Das Punktesystem ist kein Auswahlkriterium für den Abdruck von Artikeln. Die Punkte sind vielmehr Information und ein Aktivitätsindex unserer Nutzer.
Die Punkte im Überblick:
Eigene Registrierung: 5 Punkte
Selbst einloggen: 0,1 Punkte
Beiträge: 5 Punkte
Schnappschuss: 2 Punkte
Galerie: 5 Punkte
Kommentare: 0,5 Punkte
Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Neuer Kontakt: 1 Punkt
Einladungen: 2 Punkte
Einladung hat sich registriert: 1 Punkt
| registriert seit 20.09.2016
Beiträge: 198 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 3
Folgt: 0 Gefolgt von: 3
Unsere Ortsgruppe wurde 1897 gegründet und hat zurzeit 179 Mitglieder.
Unsere Halbtageswanderungen führen uns überwiegend durch den Hohenlohekreis mit dem Kocher- und Jagsttal, durch herrliche Landschaft mit vielen Burgen die auch gerne besucht werden.
Die jährliche Zweitageswanderung ins Gebirge und die Viertageswanderung um Fronleichnam sind bei uns schon Tradition.
Auch die Seniorengruppe unternimmt am 1. und 3. Dienstagnachmittag ab kath. Kirche eine Wanderung in geselliger Runde.
Gäste sind bei allen Veranstaltungen herzlich willkommen.
Bei der Stadthalle und auf der Kohlenplatte sind Parkplätze mit Wandertafeln unserer O.G. Hier sind acht Rundwanderungen mit unterschiedlicher Streckenlänge beschrieben.
Wir betreiben aktiven Naturschutz. An den Hängen von Kocher und Jagst gibt es viele Orchideen- Standorte die betreut und beobachtet werden.

Kontakt: Schwäbischer Albverein, Niedernhall, Müller-Thurgau-Weg 1, 74676 Niedernhall, Telefon: 07940-2976, Telefax: 032223710029, E-Mail: manfred.geppert@t-online.de, Webseite: http://niedernhall.albverein.eu

Ansprechpartner: Manfred Geppert
1 Bild

Ferienzeit im Albverein

Schwäbischer Albverein, Niedernhall
Schwäbischer Albverein, Niedernhall | Niedernhall | am 02.09.2018 | 17 mal gelesen

Auch im August gab es trotz Urlaubszeit Veranstaltungen der OG Niedernhall. Einmal stand die alljährliche Wanderhocketse in der Scheune auf der Giebelheide an, zu der die Fam. Schäufler die Tore geöffnet hatte. Zahlreiche Mitglieder und Freunde waren gekommen um einen schönen Abend in Geselschaft zu verbringen. Horst Schmezer hatte auch diesmal wieder die Organisation übernommen. Auch von der älteren Generation wird diese...

Ü-30 Wanderung

Schwäbischer Albverein, Niedernhall
Schwäbischer Albverein, Niedernhall | Niedernhall | am 30.08.2018 | 1 mal gelesen

Niedernhall: Stadthalle | Probiererle-Tour im Kochertal für alle zwischen 30 und 50 Jahren.

Sportliche Wanderung

Schwäbischer Albverein, Niedernhall
Schwäbischer Albverein, Niedernhall | Niedernhall | am 19.08.2018 | 4 mal gelesen

Niedernhall: Kath. Kirche St. Maria | Der drei Gaue. Tegesstrecke 29 km, ca. 215 hm. Es kann auch die halbe Strecke gewandert werden.

2 Bilder

Bergwanderung für Ausdauernde im Karwendel

Schwäbischer Albverein, Niedernhall
Schwäbischer Albverein, Niedernhall | Niedernhall | am 12.08.2018 | 65 mal gelesen

Die Viertagestour mit Standquartier Lamsenjochhütte wurde von Manfred Geppert, VM der OG Niedernhall geführt. Vom Ghs. Falzturn und Alpengasthof Gramai gings auf dem E4 zur Lamsenjochhütte 1953m. Am 2.Tag wurde nach Schotterhalde der Klettersteig durch den Brudertunnel bewältigt, bevor die Lamsenscharte erreicht wurde. In 6 Std., nach Querung des Geröllfeldes und einem zweiten Klettersteig war die Lamsenspitze geschafft....

Kochertaler Genießertour

Schwäbischer Albverein, Niedernhall
Schwäbischer Albverein, Niedernhall | Niedernhall | am 12.08.2018 | 7 mal gelesen

Niedernhall: Kath. Kirche St. Maria | Wandern und Genießen von Zarge Ingelfingen bis Forchtenberg

1 Bild

Wartbergwanderung

Schwäbischer Albverein, Niedernhall
Schwäbischer Albverein, Niedernhall | Niedernhall | am 07.08.2018 | 31 mal gelesen

Über Sportplatz Nagelsberg wanderten die Albvereinsmitglieder der OG Niedernhall zum Scheurachshof. Nach der Überquerung des Kochers führte Wanderfreund Wilfried Heider die Kameraden bergauf in den Stadtwald. Auf ebenem Weg kam man nach Künzelsau, vorbei an der alten Kirche, Kaufland und Fa. Maas. Die Sonthalde hinauf auf schönen Pfaden, mit Sicht hinüber auf Künsbach wanderten die Niedernhaller auf dem...

1 Bild

Tanzen und Basteln

Schwäbischer Albverein, Niedernhall
Schwäbischer Albverein, Niedernhall | Niedernhall | am 07.08.2018 | 9 mal gelesen

Niedernhall: Kelter / Kelterhof | Beim Ferienprogramm des Schwäbischen Albvereines in Niedernhall wurde wieder viel getanzt und gebastelt. 9 Kinder zeigten ihr Können bei Tänzen wie Zigeuner-polka, All American Promenade und Fröhlicher Kreis, bei denen es sehr bunt zuging. Zwischendurch wurde gebastelt. Nagelbilder, Sommerbälle und selbstkreierte Gruß-karten wurden kreativ und künstlerisch gestaltet. Nach einer viel zu kurzen zweiten Tanzrunde stärkten wir...

1 Bild

Bergwanderung Heilbronner Hütte

Schwäbischer Albverein, Niedernhall
Schwäbischer Albverein, Niedernhall | Niedernhall | am 29.07.2018 | 75 mal gelesen

Im Juli stand wieder die alljährliche zweitägige Bergwanderung der Niedernhaller Albvereinsgruppe auf dem Plan. Los gings mit VM Manfred Geppert am Zeinisjochhaus über Almweiden mit putzigen Murmeltieren, zur weithin sichtbaren Verbellaalpe. Der Weg führte entlang des Verbellabaches in Richtung Neue Heilbronner Hütte 2320m., die 1926 auf dem Winterjöchli von der Alpenvereins Sektion Heilbronn erbaut wurde. Der Abstecher auf...

Zum Wartberg

Schwäbischer Albverein, Niedernhall
Schwäbischer Albverein, Niedernhall | Niedernhall | am 24.07.2018 | 5 mal gelesen

Niedernhall: Kath. Kirche St. Maria | Nachmittagswanderung ab Nagelsberg. Strecke ca.12 km. Gäste sind herzlich willkommen.

1 Bild

Sommerwanderung auf dem Kulturwanderweg.

Schwäbischer Albverein, Niedernhall
Schwäbischer Albverein, Niedernhall | Niedernhall | am 18.07.2018 | 24 mal gelesen

Mit den Wanderführern Renate und Helmut Käpple war die OG Niedernhall unterwegs. Ab Westernhausen gings auf dem Kulturwanderweg unterhalb des Pfaffenbergs nach Bieringen. Dann in Richtung Ziegelhütte mit Sicht auf Weltersberg. Bei der Biogasanlage wurde eifrig diskutiert. Vom Galgenberg führte der Weg zurück entlang der Rebanlagen. Das angrenzende Naturschutzgebiet Hohenberg ist hitzegeschädigt. Nur auf manchen Feldern waren...

Jagst Kulturwanderweg

Schwäbischer Albverein, Niedernhall
Schwäbischer Albverein, Niedernhall | Niedernhall | am 22.06.2018 | 7 mal gelesen

Niedernhall: Kath. Kirche St. Maria | Ab Westernhausen nach Bieringen und auf dem Jakobsweg zurück. Gäste sind herzlich willkommen.

2 Bilder

Vier Tage Bodensee

Schwäbischer Albverein, Niedernhall
Schwäbischer Albverein, Niedernhall | Niedernhall | am 14.06.2018 | 32 mal gelesen

Für den traditionellen Fronleichnamsausflug der Ortsgruppe Niedernhall hatte Vertrau-ensmann Manfred Geppert den Bodensee ausgesucht. Nach Bezug des Quartiesr in Stockach gings gleich auf die Kloster Insel Reichenau. Vom Jachthafen Herrenbruck zu-erst auf dem nordoestlichen, dann auf dem westlichen Uferweg, nach Melcherleshorn immer mit Blick auf den See. Über ST.Gotthart, Allewinden und Münster führte der Rück-weg zum Hafen....

Jagstkulturwanderweg

Schwäbischer Albverein, Niedernhall
Schwäbischer Albverein, Niedernhall | Niedernhall | am 11.06.2018 | 2 mal gelesen

Niedernhall: Kath. Kirche St. Maria | Nachmittagswanderung mit Startpunkt in Westernhausen. Führung R.u.H. Käpple.

Landesfest

Schwäbischer Albverein, Niedernhall
Schwäbischer Albverein, Niedernhall | Niedernhall | am 06.06.2018 | 2 mal gelesen

Niedernhall: Kath. Kirche St. Maria | in Kirchheim/Teck.

Wanderfahrt und Bergtour im Montafon

Schwäbischer Albverein, Niedernhall
Schwäbischer Albverein, Niedernhall | Niedernhall | am 28.05.2018 | 42 mal gelesen

Niedernhall: Kath. Kirche St. Maria | Die Anreise erfolgt über Bregenz – Schruns, durch die herrliche Bergwelt des Montafon, auf der Panorama-Straße zur Silvretta – Hochalpenstraße, eine der schönsten Gebirgsstraßen der Alpen. In mehr als ca. 30 Kehren und Serpentinen, vorbei am Vermuntstausee gehts hinauf zum Scheitelpunkt der Bielerhöhe auf ca. 2.032 m. Hier längerer Aufenthalt, Gelegenheit für Mittagspause oder Wanderung über die Staumauer am...