Onlineseminar beim Sportkreis Hohenlohe

Am 14.04. hat der Sportkreis Hohenlohe sein erstes Onlineseminar zum Thema „Verein 2030“ zusammen mit dem Schwäbischen Turnerbund angeboten. Die Sportkreispräsidentin Barbara Eckle begrüßte die 25 Teilnehmer, des ausgebuchten Seminars zu einem interessanten Abend.
Verein 2030 ist ein spezielles Konzept für Vereine um zu lernen wie der eigene Verein für die Zukunft am besten laufen kann. Vereine und ihre Mitglieder können mit dem „Workbook Verein 2030“ ihren Verein analysieren und studieren. Das Ziel ist es, die Stärken und Ziele der Vereine für sich zu finden und anzugehen.
Dabei werden viele wichtige Grundintentionen aufgewiesen und bearbeitet. Unter Anderem werden der Umgang und die Arbeit mit Megatrends und deren Einflüssen, die Zukunft des Sports oder die verschieden Handlungs- und Entwicklungsfelder ins Visier genommen. Das und die vielen Einzelheiten dieser Themen sind der Bestandteil der Arbeit an einem zukünftig besser aufgebauten Verein.
Die Teilnehmer haben viele interessante Informationen erhalten. Es war ein gelungenes erstes Onlineseminar, resümiert die Sportkreispräsidentin Barbara Eckle.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.