Tischtennis Minimeisterschaft beim TSV Niedernhall

Der TSV Niedernhall richtete bereits zum 34. Mal den Ortsentscheid der Minimeisterschaften aus. Unter der Leitung von Maxi Borkenhagen und mit Hilfe der zahlreichen Unterstützung aus der eigenen Jugend konnte das Turnier ohne Verzögerung reibungslos ablaufen. Die 13 Teilnehmer aus Niedernhall, Weißbach, Forchtenberg, Crispenhofen und Belsenberg spielten in 3 Altersklassen ihre jeweiligen Sieger aus. Die Sieger der einzelnen Altersklassen sind Christian Forsch, Tom Martens und Angelina Dietz. Alle Minis erhielten neben ihrer Urkunde eine Medaille und dank der Spenden der Sponsoren einen Sachpreis. Die ersten 4 qualifizieren sich für den Kreisentscheid, welcher am 4.3.2018 in Westheim ausgetragen wird. Durch die tolle Unterstützung des Publikums wurde den Kleinen eine tolle Spielkulisse ermöglicht. Für einige war dies ihr erstes Tischtennisturnier. Die Mini-Meisterschaften werden Bundesweit durchgeführt und haben schon zahlreiche Talente herausgebracht.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.