TSV Niedernhall - Baden-Württembergischer Meister im Mehrkampf

Die Zwilllingsbrüder Bastian und Benjamin Hofmann holten sich mehrere Medaillen in Weinheim.
Bastian und Benjamin Hofmann vom TSV Niedernhall nahmen beim Landesturnfest in Weinheim an verschiedenen Turnwettkämpfen teil und holten mehrere Medaillen und Podestplätze für ihren Verein. An drei Wettkampftagen waren über 12.000 Teilnehmer am Start. Im Wahl-4-Kampf der B-Jugend wurde Bastian Turnfestsieger, sein Zwillingsbruder holte die Silbermedaille bei 123 Turnern in dieser Altersklasse.
Bei den Landesbestenkämpfen, einem Kür-6-Kampf an den Geräten Barren, Pauschenpferd, Ringe, Sprung, Barren und Reck, waren sie die beiden besten Turner des Schwäbischen Turnerbundes und qualifizierten sich für den Deutschland-Cup in Leipzig, der vom Deutschen Turnerbund ausgetragen wird.
Zudem starteten die beiden bei den Baden-Württembergischen Mehrkampfmeisterschaften, einem Wettkampf mit den Disziplinen 100m Sprint, Kugelstoß, Weitsprung, Barren, Boden und Reck. Hier wurde Bastian Baden-Württembergischer Meister, sein Bruder Benjamin landete auch auf dem Siegertreppchen und holte die Bronzemedaille. Durch diese Leistungen qualifizierten sie sich für die Deutschen Mehrkampfmeisterschaften, die im September in der Nähe von Hannover stattfinden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.