TSV Niedernhall Tischtennis Mini-Meisterschaften

Die Tischtennisabteilung des TSV Niedernhall veranstalteten die Mini-Meisterschaften. Bei der Siegerehrung gab es lauter frohe Gesichter.
Niedernhall: Sporthalle | Bereits zum 36. mal finden in Deutschland die Mini-Meisterschaften statt, bei welchen sich in den letzten Jahren zahlreiche Talente hervorgetan haben. Auch der TSV Niedernhall war wieder Ausrichter des Ortsentscheids. 16 Minis, 8 Jungen und 8 Mädchen aus Niedernhall, Weißbach und Crispenhofen bestritten das Turnier und suchten in 3 verschiedenen Altersklassen ihre Sieger. Beatrice Maurer, Sabrina Barnikel, Angelina Dietz, Tom Martens und Jannick Kuch gingen jeweils als Sieger hervor. Unter der Leitung von Maxi Borkenhagen und der zahlreichen Unterstützung der eigenen Jugend konnte das Turnier reibungslos ablaufen. Unter den Blicken der zahlreichen Eltern und Zuschauern lieferten sich die Minis teilweise spannende Ballwechsel. Dank der großzügigen Spenden der Sponsoren erhielten die Kleinen nicht nur eine Urkunde und eine Medaille sondern auch tolle Sachpreise.
Nach dem Ortsentscheid folgt am 17.3.19 in Westheim der Kreisentscheid.
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.