Karl-Wagner-Stift: Übergabe des neuen Dienstfahrzeuges

In einer kleinen Feierstunde wurde das neue Dienst-Fahrzeug des Karl-Wagner-Stifts übergeben.
„Es ist heut zu Tage nicht mehr selbstverständlich, dass einzelne Personen und Firmen bereit sind,
einen namhaften Betrag zu investieren, damit ein neues Fahrzeug für eine soziale diakonische Einrichtung, ein Pflegeheim, angeschafft werden kann“!, brachte Herr Hausdirektor Peter Rüger in einem Dankeswort zum Ausdruck. „Ferner bedeutet dies auch, dass es eine langjährige gute Zusammenarbeit mit unserem Haus gibt“, fügte er weiter an. Dieses Fahrzeug wird für die verschiedensten Angelegenheiten genutzt und ist für den Ablauf eines reibungslosen Betriebes enorm wichtig. Ein besonders herzliches „Dankeschön“ ergeht an die Apotheken Müller und Olpp, Bäckereien Hoffmann und Wittwer, Metzgerei Geiger, Zahnarztpraxis Behrens, Physiotherapiepraxis Kurz und Schneider, Heizungs-, Sanitär- und Flaschnerei Malik und Baral GmbH, Fliesenhandwerk Wolf, SanTecTrade GmbH, Bestattungen Krieg, REWE Tipit OHG, Unfall-Reparaturservice Schwarz und Württermbg. Versicherungs AG Dörr und Schäfer. MOBIL Sport- und Öffentlichkeitswerbung GmbH.
Den Nutzern des Fahrzeugs wünschte Herr Rüger allzeit gute unfallfreie Fahrt.
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.