Traditioneller Parkfest-Stammtisch des CDU Gemeindeverbands Nordheim

Zahlreiche Teilnehmer trafen sich beim Schwäbischen Albverein zum Rundgang durch den Rathauspark.
Mit über 25 Teilnehmern fand der traditionelle Stammtisch des CDU Gemeindeverbands Nordheim beim diesjährigen Parkfest statt. An Sonntagvormittag erfolgte der Auftakt mit einem Sekt beim Schwäbischen Albverein und dessen Vorsitzendem sowie CDU Altgemeinderat Walter Kurz. Nach einem obligatorischen Gruppenbild begann der Rundgang durch den Rathauspark und die Stände und Zelte der 21 teilnehmenden Vereine. Zu einem längeren Stopp kam es an der Baustelle des neuen Rathausnebengebäudes, wo derzeit die Fundamentarbeiten voranschreiten. Der Vorsitzende der CDU Gemeinderatsfraktion Thomas Donnerbauer, gab einige Erläuterungen zum künftigen Gebäude und dessen Nutzung. Im Anschluss wurde im Zelt des TSV Nordhausen eingekehrt, wo beim geselligen Beisammensein an den Tischen noch rege über das Ortsgeschehen und die große Politik diskutiert wurde. Bereits am Samstagnachmittag war der Bundestagsabgeordnete Eberhard Gienger in Nordheim und nahm mit Landtagskollegen sowie den Bürgermeistern der umliegenden Gemeinden an der Parkfesteröffnung und dem anschließenden Beisammensein teil.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.