50 jähriges Jubiläum bei den Landfrauen Oberstenfeld

Annette Ulmer, Hilde Brosi, Bärbel Kori, Irmgard Peiker, Lore Kurz, Klara Reichle, Hildegard Ungerer, Marie Luise Linckh
Oberstenfeld: Evangelisches Gemeindehaus |

Rauschendes Fest und strahlende Mitglieder bei der Jubiläumsfeier

Nach einem Sektempfang begrüßte die Vorsitzende des Vereins, Annette Ulmer, alle Gäste auf`s herzlichste und ging in ihrer Rede auf die Gründungszeit und die Entstehung des Vereins im Winter 1969 ein. Zum halben Jahrhundert gratulierte auch der Oberstenfelder Bürgermeister Markus Kleemann, der es sich trotz vollem Terminkalender nicht nehmen ließ, mit den Mitgliedern zu feiern. Die Präsidentin des Landfrauenverbands Württemberg e.V. Frau Marie Luise Linckh drückte in ihrer Rede ihre große Freude über die aktive Arbeit des Vereins sowohl in der Bildungsarbeit als auch in einer beeindruckenden Mitgliedergewinnung von 22 Neuanmeldungen aus. Ein besonders ergreifender Augenblick war die Ehrung von 6 Frauen, die dem Verein seit 50 Jahren die Treue halten und bereits bei der Gründung dabei waren. Nach Klaviermusik durch Frau Heidrun Hellmich erfreuten die Mitglieder und Gäste sich an einem umfangreichen und leckeren Büfett.
Zur Freude aller, überraschten uns die Schauspieler der Schmalzhafenbühne Gronau nach dem Essen mit amüsanten Sketchen und guter Unterhaltung. 
Nach der Bescherung verabschiedete sich Annette Ulmer bei Mitgliedern, Gästen, Helfern und Akteuren. Mehr unter www.landfrauen-oberstenfeld.de
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.