HOERBIGER unterstützt Kinderhaus Wirbelwind mit 1.500 Euro

Spendenübergabe
Zum wiederholten Mal unterstützt die HOERBIGER SynchronTechnik GmbH mit Sitz in Oberstenfeld eine soziale Einrichtung der Gemeinde mit einer großzügigen Spende:
Einige Tage vor Weihnachten überreichten die Personalleiterin Renate Heuft und der Leiter Controlling, Jürgen Schnepple, den Krippenkindern des Kinderhauses Wirbelwind einen Spendencheck über 1.500 Euro.

Damit konnte für die Kleinsten im Kinderhaus Wirbelwind ein besonders ausgestatteter Rollenspielbereich angeschafft werden. Dieser verfügt unter anderem über eine Puppenküche, einen Tisch mit Stühlen, einen Wickelbereich und einen Hochstuhl sowie viele weitere Extras. Die Krippenkinder sind begeistert von diesen außerordentlichen Anschaffungen, die auch pädagogisch überaus sinnvoll sind. Sie nutzen den Bereich, um ihre „Puppenkinder“ gut zu versorgen und zu pflegen.

Bürgermeister Markus Kleemann bedankte sich im Namen der Kinder dafür, dass der HOERBIGER Konzern jedes Jahr kurz vor Weihnachten eine Gemeindeeinrichtung so großzügig beschenkt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.