Oberstenfelder Kinderferienprogramm (OKiFePro) 2021 - Besuch der Digitalwerkstatt

Bürgermeister Markus Kleemann beim Besuch der Digitalwerkstatt im Jugendhaus Charisma
Seit Beginn der Sommerferien haben Oberstenfelder, Gronauer und Prevorster Kinder die Möglichkeit, aus dem vielfältigen Ferienprogramm zu wählen, welches das Team unseres Jugendhauses jährlich zusammenstellt. Viele der Programmpunkte sind so beliebt, dass sie traditionell jedes Jahr angeboten werden. Doch die Kinder werden auch immer mit neuen Angeboten überrascht, wie beispielweise in diesem Jahr Magnet-Angeln oder Stand Up Paddling.
Obwohl die Planung und Durchführung der Programmpunkte wie bereits im letzten Jahr mit zahlreichen Einschränkungen und Hindernissen einhergehen, konnten knapp 50 verschiedene Programmpunkte auf die Beine gestellt werden. Fast alle der angebotenen Veranstaltungen waren, wie in den vergangenen Jahren, bereits nach kurzer Zeit ausgebucht: ein Spiegelbild des großen Interesses der Kinder am OKiFePro.
„Das alles wäre nicht möglich ohne die Mitwirkung und das große Engagement von örtlichen Vereinen, Gruppierungen und anderen Personen, die sich mit Programmpunkten einbringen und das Angebot so vielfältig, interessant und aufregend gestalten. Dafür gilt unser herzlichster Dank. Ebenso bedanken wir uns beim Team unseres Jugendhaus Charisma, welches jährlich die Organisation des OkiFePro‘s übernimmt und selbst eigene Programmpunkte anbietet“, betont Bürgermeister Markus Kleemann anlässlich der Halbzeit des diesjährigen Programms. Er ließ es sich nicht nehmen, die Kinder einmal in voller Aktion zu sehen und besuchte am vergangenen Montag die Digitalwerkstatt im Jugendhaus. Ziel des Tages war es Elektrogeräte zu zerlegen und etwas Neues daraus zu konstruieren. Dabei wurde den Materialien und Einzelteilen von Elektrogeräten auf den Grund gegangen, um dann neue Gebilde zu bauen.
Die teilnehmenden Kinder hatten viel Spaß. „Ihre Freude, dass wir Kinder aus Oberstenfeld, Gronau und Prevorst glücklich machen können, ist für uns die größte Bestätigung“, so Bürgermeister Markus Kleemann.
Vielen Dank an alle Beteiligten und weiterhin ganz viel Spaß bei den Programmpunkten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.