Elternzeitvertretung Schulsozialarbeit

Schulsozialarbeiterin Bettina Kießlich und Bürgermeister Markus Kleemann
Frau Bettina Kießlich ist unsere neue Schulsozialarbeiterin, die Bürgermeister Markus Kleemann vor wenigen Tagen vor Ort an der Lichtenbergschule begrüßen durfte. Sie vertritt für die nächsten zwei Jahre Frau Pfisterer, die sich aktuell im Mutterschutz befindet. Als studierte Sozialpädagogin war Frau Kießlich zuletzt in einem Kindergarten bei der Stadt Steinheim tätig.
Bei ihrer Arbeit an unserer Lichtenbergschule wird sie sich unter anderem auf das Sozialtraining, also Themen wie der Umgang mit Gefühlen oder Mobbing fokussieren. Je nach Klassenstufe sollen andere Schwerpunkte gesetzt werden. Neben der Unterstützung der Schülerinnen und Schülern fungiert sie auch als Ansprechperson für Eltern und Lehrkräfte.
Mit der Stelle der Schulsozialarbeit bieten wir den Kindern, Eltern und dem Lehrpersonal der Lichtenbergschule ein besonderes Angebot. Bitte zögern Sie nicht und wenden sich bei Fragen und Beratungsbedarf gerne an Frau Kießlich. Sie erreichen Sie unter der Telefonnummer: 07062 9158916 oder per E-Mail: schulsozialarbeit@oberstenfeld.de.
Wir wünschen Frau Kießlich für die Zeit an unserer Lichtenbergschule alles Gute.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.