Israelische Delegation zu Besuch auf der Burg Lichtenberg

Die israelische Delegation um den Landrat der Region Oberes Galiläa Giora Salz (in der Mitte) und Bürgermeister Markus Kleemann beim Besuch auf der Burg Lichtenberg
Ende November besuchte eine kleine Delegation aus dem Oberen Galiläa den Landkreis Ludwigsburg und in diesem Zuge auch die Burg Lichtenberg. Die Partnerschaft des Landkreises mit der Region im Norden Israels an der Grenze zum Libanon, die durch gemeinsame Projekte, insbesondere im Bereich von Schüleraustauschprogrammen, gegenseitigen Besuchen und Veranstaltungen gepflegt wird, besteht seit 1983.
„Kommunale Partnerschaften sind Brücken der Völkerverständigung. Im Gegensatz zu Mauern, die Begegnungen und den Austausch verhindern, bringen sie Menschen einander näher. Es ist wichtig diese Brücken auszubauen um an den Verbindungen festzuhalten.“, so Bürgermeister Markus Kleemann.
Bei einem schönen Sonnenuntergang erhielt die Gruppe um den israelischen Landrat Giora Salz eine interessante englische Führung durch die besonderen Räumlichkeiten der Burg. Der fantastische Ausblick vom Bergfried über das Bottwartal und den Landkreis rundete den gelungenen Besuch ab.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.