Kreistag berät erneut in der Mehrzweckhalle Gronau

Kreistagssitzung in der Gronauer Mehrzweckhalle am 11.12.2020
Am vergangenen Freitag tagte der Kreistag nach der Sitzung am 23. Oktober 2020 bereits zum zweiten Mal in der Gronauer Mehrzweckhalle. Bis zu diesem Zeitpunkt waren einige Mitglieder des Kreistages noch nie in Gronau. Es hatte dort in der Geschichte des Landkreises Ludwigsburg auch noch nie eine Kreistagssitzung stattgefunden. Seit 1982 wurde Ludwigsburg dafür ohnehin nicht verlassen. Nun tagte der Kreistag schon das zweite Mal hintereinander bei uns. Eine Sitzung, die wie unsere Gemeinderatssitzung stattfinden darf und stattfinden muss, um das Leben, unseren Alltag am Laufen zu halten. Auch wenn viele der Kreistagsmitglieder aufgrund der Lage am Rande des Kreises eine relativ weite Anreise zurücklegen mussten, überwog unsere gute Infrastruktur, zu der es im Landkreis Ludwigsburg kaum vergleichbare Alternativen gibt. Eine Tischbestuhlung mit 120 Einzeltischen, die mit Abstand aufgebaut werden können, dazu genügend Plätze für Gäste sowie die für eine Mehrzweckhalle hervorragende Technik mit starkem mobilem Beamer, großer Leinwand und einem freien W-LAN sucht man in der Kombination in vielen anderen Kommunen vergeblich. Zudem kommt der Gemeinde Oberstenfeld ein finanzieller Ertrag aus den Kreistagssitzungen zu Gute, der jeweils den vom Gemeinderat beschlossenen Gebührenregelungen entspricht.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.