Neuer Kreiswirtschaftsförderer zum Gesprächsaustausch im Rathaus Oberstenfeld

Der neue Kreiswirtschaftsförderer Oliver Reichert war zum Antrittsbesuch im Oberstenfelder Rathaus zu Gast. Im persönlichen Austausch mit Bürgermeister Markus Kleemann stellte Herr Reichert sich und seinen Aufgabenbereich vor und bekam einen ersten Eindruck von der Unternehmensstruktur sowie der Wirtschaft in Oberstenfeld, Gronau und Prevorst.

Der Kreiswirtschaftsförderer ist seit März 2021 im Amt und hat sein Büro im Landratsamt. Begleitet wird er von einem Lenkungskreis, bestehend aus der Region Stuttgart, dem Landkreis Ludwigsburg, den beiden Wirtschaftskammern, der Agentur für Arbeit und lokalen Banken und Wirtschaftsvertretern. Er versteht sich als Ansprechpartner des Landkreises Ludwigsburg für Kommunen und Unternehmen. Seine Aufgabe besteht darin, Unternehmen miteinander zu vernetzten, sie im wirtschaftlichen Strukturwandel zu unterstützen, Arbeitsplätze zu sichern und neue Projekte umzusetzen. Gemeinsam mit den Städten und Gemeinden sowie den wirtschaftsnahen Einrichtungen und Kammern im Landkreis Ludwigsburg möchte Herr Reichert neue Angebote für die Unternehmen schaffen, sie informieren und ein innovatives Umfeld schaffen. So soll auch eine Plattform geschaffen werden, auf der sich die Unternehmen im Landkreis vernetzen können.

In der Gemeinde Oberstenfeld hat die Verwaltung gemeinsam mit dem Bund der Selbstständigen (BdS) die Veranstaltungsreihe „Unternehmensgespräche“ ins Leben gerufen, um damit vor allem den Kontakt zwischen den Gewerbetreibenden zu fördern. Eine Veranstaltungsreihe, die sehr gut angenommen wird. Bürgermeister Markus Kleemann betonte im Gespräch, dass die Stärkung und Förderung der Unternehmen in Oberstenfeld, Gronau und Prevorst ihm ein großes Anliegen sei und er sich auf einen guten Austausch sowie eine gute Zusammenarbeit mit dem Wirtschaftsförderer Oliver Reichert freut.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.