Große Boxerschau der Landesgruppe Baden-Württemberg in Oberstenfeld

Nachdem im Jahr 2017 die baden-württembergische Meisterschaften im Internationalen Gebrauchshundesport für Deutsche Boxer bei uns ausgetragen wurden, richteten die Boxerhundefreunde Bottwartal und Umgebung e.V. am vergangenen Sonntag die baden-württembergische Landesgruppenausstellung auf dem Gelände des Vereins in Oberstenfeld aus. Rund 80 Boxerhunde aus ganz Deutschland, der Schweiz und Frankreich versammelten sich oben auf dem Lichtenberg. „Das 25-köpfige Organisationsteam sorgte dabei für einen reibungslosen Ablauf der Veranstaltung“, so Bürgermeister Markus Kleemann.

Schönheit liegt im Auge des Betrachters, sagt ein altes Sprichwort. Und jeder Hundebesitzer hält seinen Vierbeiner sicher für den Schönsten und Besten. Doch es gibt Kriterien und Standards, die das Aussehen einer Rasse definieren und prägen. Bei den Boxerhundefreunden Oberstenfeld ließ sich den ganzen Tag über hautnah erleben, was es heißt, seinen Hund auf einer Ausstellung zu präsentieren. Bewertet wurden die Fellnasen nach Farbschlag, Statur, Gangwerk und Altersklassen. Gekürt wurden dann in verschiedenen Klassen die Schönsten der Schönen im Land. Einen besseren Eindruck und Überblick über die Rasse des Deutschen Boxers hätten interessierte Besucherinnen und Besucher anderswo kaum bekommen können.

Das Aussehen eines Boxers ist neben seinem temperamentvollen, stets freundlichen Wesen und seiner großen Leistungsbereitschaft im Hundesport das wichtigste Kriterium für die streng geregelte Zulassung eines Hundes zur Zucht. Darüber wacht nicht nur der deutsche Boxer Klub, sondern auch der Dachverband für das Deutsche Hundewesen (VDH).

Der Boxer Klub Oberstenfeld war bei dieser Ausstellung sehr erfolgreich. Sechs Boxer erhielten die Note „Vorzüglich“, ein Boxer ein „Sehr gut“. Im Einzelnen waren dies:
• Mogwai von der Pauliner Marsch (vorzüglich 1 und schönster Veteran) mit Elke Bonacker
• Newton vom Ungerhof (vorzüglich 1) mit Birgit Laiß
• Bienzle vom Feuermond (vorzüglich 1) mit Stefanie Fritz
• Dante vom Koigarten (vorzüglich 2) mit Hartmut Wiedmann
• Marthe vom Normannstein (vorzüglich) mit Katrin Müller
• Olino vom Haus Osenstetter (sehr gut) mit Michael Osenstetter
Die Bewertung „Vorzüglich 1“ und „Schönster Hund der Schau“ sowie „Bester Junghund“ erhielt die gut einjährige Boxerdame Burlesque aus dem Pfauenland mit ihrer Besitzerin und Züchterin Mia-Larissa Trick vom Boxer Klub Oberstenfeld.

„Die Boxerhundefreunde Bottwartal und Umgebung e.V. sind durch ihre Angebote und ihren Erfolg ein Aushängeschild für die Gemeinde Oberstenfeld“, betont Bürgermeister Markus Kleemann. Deshalb haben wir gerne die Schirmherrschaft für die Boxerausstellung übernommen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.