Materialspenden werden dringend gesucht!

Das Deutsche Rote Kreuz bittet um Unterstützung durch Firmen und die Bevölkerung.

Im Verlauf der Covid-19 Pandemie spielt die Versorgung der Helferinnen und Helfer mit persönlicher Schutzausrüstung (PSA) eine immer größere Rolle. Wie den Medien zu entnehmen ist, gestaltet sich die Nachbeschaffung entsprechenden Materials zunehmend schwieriger. Zahlreiche Bestellungen wurden getätigt, die angegebenen Liefertermine können nicht immer eingehalten werden.
Aus diesem Grund bittet das Deutsche Rote Kreuz im Stadt- und Landkreis Heilbronn die Firmen und die Bevölkerung um Mithilfe und Unterstützung. Sofern es noch Bestände an derzeit nicht benötigter PSA gibt, sind die Helferinnen und Helfer für eine Materialspende außerordentlich dankbar. Neben Mundschutz werden auch Desinfektionsmittel, Einmalhandschuhe und Einmal-Schutzanzüge gesucht.
Institutionen, Firmen, Studios und Personen, die entsprechendes Material zu Verfügung stellen können, wenden sich bitte an folgende Mailadresse: versorgung@drk-heilbronn.de
Die Helferinnen und Helfer des Roten Kreuzes danken für die Unterstützung!
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.