Mit Chauffeure zum letzten Übungsdienst - Ehrenkommandant Rudi Schepperle beendet aktiven Feuerwehrdienst

Nach 46 Dienstjahren beendet der ehemalige Kommandant der Abteilung Sülzbach seinen Dienst in der Einsatzabteilung.

Kurz vor seinem 65. Geburtstag absolvierte Rudi seinen letzten regulären Übungsdienst. Den Weg dahin trat er nicht, wie häufig in den vielen Jahrzehnten zuvor, zu Fuß an, sondern er wurde von Kameraden zu Hause abgeholt und mit dem Löschfahrzeug ins Feuerwehrhaus befördert. Rudi, der 30 Jahre lang die Abteilung Sülzbach leitete und dabei wegweisendes für die Abteilung, aber auch für die Gesamtwehr, auf den Weg gebracht hat, sind wir zu großem Dank verpflichtet, wünschen ihm alles erdenklich Gute und freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit im Rahmen der Möglichkeiten von 65+.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.