Auftakt - Obersulmer Musikfrühling 2019 - ALWAYS BOND… von Goldfinger bis Skyfall - Workshop mit Renate von Raven

Wann? 19.05.2019 10:00 Uhr bis 19.05.2019 17:30 Uhr

Wo? Musikschule Obersulm, Eschenauer Straße 1, 74182 Obersulm DEauf Karte anzeigen
Obersulm: Musikschule Obersulm | In diesem zweiteiligen Gesangsworkshop steht „Geheimagent 007, im Auftrag ihrer Majestät“ musikalisch im Mittelpunkt. Die allseits bekannte Titelmusik und die Themenmelodien, die ihn in den 56 Jahren seit Erschaffung dieses Inbegriffes der Männlichkeit durch seine gefährlichen Missionen begleiteten, haben längst Kultstatus und wurden von vielen namhaften Künstlern der Rock – und Popszene gesungen.

Der Komponist und Arrangeur Ned Ginsburg, der für Showgrößen wie Liza Minelli, die „Warner-Brothers“– und „Disney“-Filmproduktionen arbeitete, hat einige der bekanntesten „Bond“-Songs: „Goldfinger“, „You only live twice“, „Live and let die“, „For your eyes only“ und „Diamonds are forever“ in einem dynamisch packenden vierstimmigen Chormedley zusammengefügt. Es wird ergänzt durch den spannenden Song „Golden Eye“ von Tina Turner und das mitreißende „Skyfall“ von Adele in Chorbearbeitung aus den neuesten Bondverfilmungen mit Pierce Brosnan und Daniel Craig jeweils in der Titelrolle.

1.Teil des Workshops Sonntag, 19.05.2019 Musikschulhaus Affaltrach
Wir beginnen mit intensivem Atem– und Stimmbildungstraining. Danach werden wir zunächst in kleinen Gruppen, nach Stimmlagen getrennt, die Songs des Medleys einstudieren und sie später als ganzer Chor mit Klavierbegleitung singen. Gute Artikulation, der richtige Ausdruck und eventuell eine kleine passende Choreografie gehören dazu. Ziel des Tages ist die komplette Einstudierung des ca. 15 Minuten dauernden Medleys und die Aufführung in einem kleinen „Konzert“ mit Klavierbegleitung am Abend vor internem Publikum.
10.00 Uhr Atemtraining, Stimmbildung, Vorstellung des Medleys
11.00 Uhr Einstudierung der Songs des Medleys (nach Stimmlagen getrennt)
12.45 Uhr Mittagspause – Verpflegung bitte mitbringen
13.30 Uhr Einstudierung des Chorsatzes
14.30 Uhr Ensemblearbeit ganzer Chor mit Klavier
15.30 Uhr Kaffeepause, evtl. Einzeltraining mit Klavierunterstützung wo nötig
16.00 Uhr Durchlaufprobe mit Klavier
17.15 Uhr Kleines „Konzert“ vor internem Publikum Ende ca. 17.30 Uhr

2. Teil des Workshops Sonntag, 30.06.2019 Alte Kelter Obersulm Eichelberg
Am Anfang steht wieder Atem– und Stimmbildungstraining. Danach bekommt das Bond-Medley seinen letzten Schliff in Artikulation, Ausdruck und Choreografie, die allerdings das Auswendigsingen des gesamten Medleys voraussetzt. Schließlich wird uns eine komplette Band begleiten, so dass wir am Abend in einem großen, öffentlichen Konzert in passender, festlicher Kleidung das Ergebnis des gesamten Workshops präsentieren können.
13.00 Uhr Bandprobe mit Klavier
14.00 Uhr Atemtraining und intensives Einsingen Chor und Solisten
14.45 Uhr Choreographie Einstudierung
15.00 Uhr Gesamtprobe Chor und Band
16.30 Uhr Pause
Ab 18.00 Uhr Konzert in festlicher Abendgarderobe, Damen: Cocktailkleid,
Herren: schwarzer Anzug mit schwarzer Fliege (wie bei „Bond“
im Casino)

Wichtig Für das große Konzert mit Bandbesetzung ist die Teilnahme aller Sänger/innen des Workshops erforderlich. Die Anmeldung gilt also nur für beide Teile des Workshops.

Die Dozentin - Renate von Raven
Die in Hamburg geborene Sopranistin und Gesangspädagogin Renate von Raven absolvierte ein privates Gesangsstudium in Hamburg, Berlin und Stuttgart. Ihre musikalische Laufbahn begann sie zunächst im "Chor der Hamburgischen Staatsoper", bevor sie ins Solofach wechselte und sich in der Region als Konzertsängerin in verschiedenen Genres (Kirchenmusik, Lied und Musiktheater) einen Namen machte. So war sie u. a. bis 2008 Ensemblemitglied im "Le Café-Théâtre" des "Kaffeehaus Hagen", Heilbronn, und sang wiederholt im "Kleinen Kammerkonzert" des "Theaters Heilbronn". Gleichzeitig widmet sich Renate von Raven als Gesangspädagogin und Stimmbildnerin intensiv dem Sängernachwuchs. 2005 übernahm sie den Fachbereich "Sologesang" an der Musikschule Obersulm. Ihre Schüler sind regelmäßig Preisträger des Wettbewerbs "Jugend musiziert". Einige studieren inzwischen Musik oder sind schon selbst im Engagement oder als freischaffende Sänger tätig. Zeitweise wirkt Renate von Raven auch als Stimmbildnerin in Chören, leitet eigene Projektchöre und ist Dozentin diverser Gesangsworkshops. Im Schuljahr 2009/10 war sie Gesangscoach beim Schulmusical "Grease" des JKG Weinsberg.

Organisatorisches
Ort  Workshop 1  Musikschulhaus
(Eschenauer Str. 1, 74182 Obersulm-Affaltrach)
   Workshop 2 Alte Kelter, Kelterstr. 29, 74182 Obersulm-Eichelberg
Zielgruppe engagierte und erfahrene Chorsänger
Teilnehmer mindestens 20 bis 36 Personen, davon mindestens 10 Männer
Gebühr pro Teilnehmer 39 € für beide Workshops bar zu Beginn des Workshops
Anmeldung  bis Montag, 08.04.2019 per E-Mail an die Musikschule Obersulm.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.