Auftakt Obersulmer Musikfrühling 2019 - Das Vibrato - lebendige und ausdrucksvolle Tongestaltung auf der Querflöte - Workshop mit Botond Rab

Wann? 30.03.2019 15:00 Uhr bis 30.03.2019 17:00 Uhr

Wo? Musikschule Obersulm, Eschenauer Straße 1, 74182 Obersulm DEauf Karte anzeigen
Obersulm: Musikschule Obersulm | Durch ein schönes Vibrato wird ein großer, lebendiger Ton erzeugt, der die Nähe zur menschlichen Stimme hervorhebt und Emotionen weckt. Dass sich ein Vibrato schon von alleine einstellt, wenn man nur mit genug Gefühl spielt und das Vibrato sowieso "aus dem Bauch" heraus kommen muss, stimmt leider nicht. Botond Rab greift das für alle Querflötenspieler wichtige Dauerthema auf, lässt die Teilnehmer die Möglichkeiten der Gestaltung hören und zeigt Wege zu einem professionellen Vibrato, mit dem sich Musik überzeugend gestalten lässt.

 - Grundlegende Regeln und Tipps zum Vibrato
- rhythmische Genauigkeit
- Zwerchfellvibrato: Atem und Luftdruck
- Bauchmuskelübungen
- Das Vibrato als Stilmittel: die Geschwindigkeit der Bewegung - Ausprägung der Auf- und Abbewegung - Anpassung an die Spannungskurve der Musik

Der Dozent - Botond Rab
Botond Rab, geboren im Jahr 1979 in Gyöngyös (Ungarn), studierte Querflöte an der Franz-Liszt-Akademie in Budapest und an der Stuttgarter Bläserakademie bei Professor Jean-Claude Gérard. Er war in den Jahren 2002 bis 2004 Meisterschüler von Aurèle Nicolet bei der Villa-Musica-Stiftung Rheinland-Pfalz.1997 gewann Botond Rab bei „Jugend musiziert“ in Ungarn. Er errang im Jahr 2001 den 3. Platz beim internationalen Händel-Wettbewerb in Halle und gewann den Wettbewerb der Stuttgarter Musikhochschule im Jahr 2002, in dessen Rahmen er auch ein Live-Konzert im SWR-2-Hörfunk gab.
Botond Rab, der in Stuttgart lebt, unterrichtete langjährig an der Stuttgarter Internationalen Musikakademie und lehrt derzeit an der Stuttgarter Volkshochschule sowie an verschiedenen Musikschulen in Stuttgart und Umgebung die Fächer Querflöte und Blockflöte.


Organisatorisches
Zielgruppe   Querflötenlehrkräfte, fortgeschrittene Schüler und Hobbymusiker
Teilnehmer   mindestens 5 bis maximal 10 Personen
Informationen  zum Kurs erhalten Sie unter botondrab@yahoo.de
Anmeldung bis 01.03.2019 per E-Mail an die Musikschule Obersulm.
Gebühr  pro Teilnehmer 19 € bar zu Beginn des Workshops
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.