Mitmachkrimi bei den Willsbacher Landfrauen

von rechts nach links: Barbara Eder (Landfrauenvorsitzende), Gisela Hartmann (Referentin)
Obersulm: Vereinsheim Schwabengässle - Willsbach | Beim Krimidinner waren alle Besucher begeistert auf der Suche nach dem Mörder von Effi Zauns Vater. 30 Jahre nach Beendigung der Schule im berühmten Dameninternat Schloss Aubach lädt Effi Zaun zu einem Klassentreffen in ihre Pension „Edelweiß“ ein. Alle ehemaligen Mitschülerinnen freuen sich und fast alle haben zugesagt. Während dieses Treffens wird ihr Vater ermordet. Hat sie eine Mörderin eingeladen? 5 Gäste hatten feste Rollen zugeteilt bekommen und mussten die anderen Gäste davon überzeugen, das sie nicht die Mörderin sind. Während des Dinners, das von Barbara Eder vorbereitet und gekocht wurde, versuchten die anderen Gäste durch geschickte Fragen der Mörderin auf die Spur zu kommen. War es Effis Zwillingsschwester oder gar die Gastgeberin selbst? Am Ende gelang es den Teilnehmerinnen die Mörderin zu überführen.
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.