Spendenaktion der Landfrauen Willsbach

Sabrina Weiss und Barbara Eder
Ostereier und Kuchen für einen guten Zweck
Sich etwas Schönes gönnen und gleichzeitig Gutes tun: Das war am Palmsamstag bei der Markthalle in Willsbach möglich.
Die Landfrauen Willsbach haben ihre Mitglieder um Eierspenden gebeten um die Spendenaktion zu starten. Dafür haben sie in den vergangenen Tagen unzählige Ostereier gekocht und auf unterschiedlichste Weise dekoriert. Jedes ist ein Unikat, individuell und speziell. Frau Kurz von der Markthalle spendete Blechkuchen. „Bereits nach 3 Stunden waren wir ausverkauft.“ sagte Barbara Eder. Der Erlös von über 400 Euro wird zu 100 Prozent gespendet, und zwar für die Diakonie Heilbronn. Die Landfrauen unterstützen die Aktion Windel:Brücke. Zur Überbrückung, bis staatliche Hilfen geregelt sind und greifen, braucht es sofort unbürokratische Unterstützung. Ukrainische Mütter erhalten von der Diakonie für ihre Kleinkinder Windelpakete Die Menschen, die aus der Ukraine geflüchtet sind, hätten alles verloren, weil sie Hals über Kopf ihre Heimat verlassen mussten, um dem Krieg zu entkommen, „da wollen wir einfach helfen“, sagen Barbara Eder und Sabrina Weiss über ihre Intention.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.