Stallweihnacht mit Schneezauber

Die Stallweihnacht begann mit einem kurzen Input.
Obersulm: Lifepoint-Zentrum (ehemalige WG) - Willsbach |

Rund 40 Kinder sind am dritten Advent gemeinsam mit ihren Eltern und Großeltern zur 1. Stallweihnacht des Christlichen Begegnungsvereins Lehrensteinsfeld und der Lifepoint Kirche Obersulm zum Bauernhof Riedel nach Lehrensteinsfeld gekommen. Passend dazu öffnete der Himmel seine Schleusen und schickte Schnee.

Nach einigen Liedern und einem kurzen Input machten sich die Kinder auf eine ganz besondere Schatzsuche, während die Erwachsenen es sich bei Glühwein, Punsch und Gebäck gutgehen ließen und die wunderbare Schneelandschaft genossen.

Besondere Schatzsuche

Auf ihrer einstündigen Tour hatten die Kids einige Aufgaben  zu erledigen, um am Ende das Lösungswort zu finden: Immanuel. Was es mit diesem Namen auf sich hat, erfuhren die Schatzsucher anschließend  im Ponystall und bekamen jede Menge süße Belohnungen.

Begeisterte Kinder beim Ponyreiten

Zum Abschluss durften alle Kinder noch Runden auf den beiden weihnachtlich verkleideten Ponys drehen. In der Box gab es für die Erwachsenen einen Raum der Stille, in der man zur Ruhe kommen oder beten konnte. Ein wunderbar entschleunigter Nachmittag in der sonst so hektischen Adventszeit, bei dem tatsächlich  der im Mittelpunkt stand, um den es eigentlich geht: Immanuel, wie Jesus beim Propheten Jesaja genannt wird.
2
Diesen Autoren gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.