397

Sigrid Wengert

Ihre Heimat ist: Obersulm
397 Punkte
Wie und wofür werden Punkte vergeben?
Gleich vorneweg: Das Punktesystem ist kein Auswahlkriterium für den Abdruck von Artikeln. Die Punkte sind vielmehr Information und ein Aktivitätsindex unserer Nutzer.
Die Punkte im Überblick:
Eigene Registrierung: 5 Punkte
Selbst einloggen: 0,1 Punkte
Beiträge: 5 Punkte
Schnappschuss: 2 Punkte
Galerie: 5 Punkte
Kommentare: 0,5 Punkte
Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Neuer Kontakt: 1 Punkt
Einladungen: 2 Punkte
Einladung hat sich registriert: 1 Punkt
| registriert seit 10.01.2017
Beiträge: 35 Schnappschüsse: 35 Kommentare: 81
Folgt: 14 Gefolgt von: 9
Bin ein Star-Trek-Fan und stehe dazu. Mag Rizzoli & Isles, Body of Proof, The Mentalist und - natürlich - Castle. Von dem Münsteraner Tatort kann es gerne noch mehr geben... Backen bringt mich von "180" meistens wieder "runter". Bin oft ein richtiger "Zwilling" und habe manches Mal mit mir selber Streit. Man kann sich auf mich verlassen, ich helfe immer wo ich kann und rede nicht hinter anderer Leute Rücken. Glaube daran, dass Leben auf anderen Planeten existiert und breche in Panik auf, sobald ein Insekt sich mir nähert (Bienen und Schmetterlinge sind bis auf eine gewisse Distanz akzeptabel...)
21 Bilder

Krabbeleien 5

Sigrid Wengert
Sigrid Wengert | Obersulm | am 12.07.2020 | 75 mal gelesen

Beinahe täglich bemerkt man im Garten leichte Veränderungen. Manche Stauden bilden schon Samen für das kommende Jahr, andere zeigen sich erst nach und nach in ihrer ganzen Pracht. Bienen und Hummeln gibt es hier zuhauf. Was mir Sorgen bereitet: die Schmetterlinge blieben bisher größtenteils aus. Ab und zu lässt sich ein Tagpfauenauge oder ein Kolhweißling blicken, aber nur sehr sehr selten. Meine Frage nun: trifft es jetzt...

17 Bilder

Mit offenen Augen durch die Natur 2

Sigrid Wengert
Sigrid Wengert | Obersulm | am 08.07.2020 | 108 mal gelesen

Mein Mann und ich sind oft stundenlang in Wald und Flur unterwegs. Leider nehmen die "Sichtungen" von Rehen, Hasen oder Eichhörnchen kontinuierlich ab, was sehr schade ist. Doch wir können uns auch über kleineres Getier freuen. Auch die Vielfalt in der Natur selbst ist es schon "wert", dass man mit offenen Augen durch´s Leben geht. Ich glaube, es ist der "erste echte lebendige" Hirschkäfer den ich je gesehen habe... Er...

1 Bild

Pilze auf Holz

Sigrid Wengert
Sigrid Wengert | Obersulm | am 25.06.2020 | 15 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Vollmond

Sigrid Wengert
Sigrid Wengert | Obersulm | am 25.06.2020 | 20 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Kleiner Dino

Sigrid Wengert
Sigrid Wengert | Obersulm | am 25.06.2020 | 17 mal gelesen

Schnappschuss

30 Bilder

Bienenparadies 7

Sigrid Wengert
Sigrid Wengert | Obersulm | am 25.06.2020 | 144 mal gelesen

Trotz eines großen persönlichen Verlustes haben mein Mann und ich alles daran gesetzt, den Garten zu einem bunten Insektenparadies zu machen. An manchen Tagen sind so viele Bienen am Teich zum Trinken, dass man ihr Summen schon von weitem hört (nicht übertrieben, wir haben sogar schon einen Imker geholt der sich ein Bild davon machen sollte). Schmetterlinge sehen wir bisher so gut wie keine - hoffentlich wird sich das noch...

27 Bilder

Tierparks im "Ruhrpott" 1

Sigrid Wengert
Sigrid Wengert | Obersulm | am 27.10.2019 | 31 mal gelesen

Nun noch zu guter letzte einige Fotos aus: Duisburg, Dortmund, Krefeld, Münster, Wuppertal und Köln, um die Fotoreihe der Ausflüge während unseres Aufenthaltes in Gelsenkirchen abzuschließen.

23 Bilder

Zoom Gelsenkirchen 1

Sigrid Wengert
Sigrid Wengert | Obersulm | am 27.10.2019 | 27 mal gelesen

Neben Paira Daiza erkundeten mein Mann und ich natürlich auch die Zoos im näheren Umkreis von Gelsenkirchen. Auch hier gibt es einiges zu bestaunen. Sei es nun die "Weltreise" im Zoom Gelsenkirchen, oder die Begegnung ohne Absperrung mit einem Leguan in Krefeld. In Duisburg ist es jedes Mal ein "Ereignis" über die begrünte Brücke über eine mehrspurige Autobahn zu gehen, um in den 2ten Teil des Zoos zu gelangen. Es gibt...

19 Bilder

Pairi Daiza 1

Sigrid Wengert
Sigrid Wengert | Obersulm | am 27.10.2019 | 59 mal gelesen

Kennen Sie nicht? Nun, bis vor wenigen Wochen hatten mein Mann und ich auch noch nie davon gehört. Durch einen Tipp (DANKE an Sandra und Marcel!) wurden wir darauf aufmerksam. Als wir uns für eine Woche in Gelsenkirchen aufhielten nutzten wir die Chance, uns auf den Weg nach Belgien zu machen (von unserer Ferienwohnung aus nur noch um die 300 km). Es hat sich mehr als gelohnt! Eigentlich kann ich mit Worten gut jonglieren und...

2 Bilder

Fabelwesen am Abendhimmel 2

Sigrid Wengert
Sigrid Wengert | Obersulm | am 13.08.2019 | 103 mal gelesen

Ein liebenswerter Drache, etwas verträumt und "verhuscht". Mit etwas Phantasie kann man mir bestimmt folgen

1 Bild

Wir haben diesem schönen Unbekannten ins Freie geholfen und er ist davongeflattert 3

Sigrid Wengert
Sigrid Wengert | Obersulm | am 01.08.2019 | 38 mal gelesen

Schnappschuss

4 Bilder

Mein persönlicher Albtraum im Garten 3

Sigrid Wengert
Sigrid Wengert | Obersulm | am 16.07.2019 | 209 mal gelesen

Viele werden mich diesbezüglich nicht verstehen können, aber Lebewesen mit mehr als 4 Beinen sind für mich der absolute Horror. Nichts desto trotz haben mein Mann und ich ein blühendes Paradies für Bienen, Hummeln, Marienkäfer, Schmetterlinge & Co. angelegt. Mit diesen "Fliegern" habe ich mich so weit als möglich "arrangiert". Zu meinem ganz persönlichen "Nachteil" finden auch andere Insekten den Weg in den Garten... Der...

4 Bilder

Filigraner Gast 1

Sigrid Wengert
Sigrid Wengert | Obersulm | am 07.07.2019 | 63 mal gelesen

Heute Mittag fand sich ein weiterer Gaukler der Lüfte in unserem Garten ein. Kann mir jemand den Namen dieses schönes Falters sagen (Schachbrett...?)

1 Bild

Schmetterling

Sigrid Wengert
Sigrid Wengert | Obersulm | am 07.07.2019 | 33 mal gelesen

Schnappschuss

3 Bilder

Eidechse beim Sonnenbad

Sigrid Wengert
Sigrid Wengert | Obersulm | am 07.07.2019 | 57 mal gelesen

Mit etwas Glück lässt sich dieser scheue Mitbewohner während eines Sonnenbades so lange sehen, bis die Kamera gezückt und der Moment festgehalten werden konnte