Lauf für den Frieden am PDG Obersulm

Aus gegebenem Anlass hat das Evangelische Paul-Distelbarth-Gymnasium einen Spendenlauf zur Unterstützung der vom Krieg in der Ukraine sehr betroffenen Menschen durchgeführt. Nach dem Motto „Wir laufen für den Frieden“, fiel am Dienstag, 22. März 2022 um 13:05 Uhr der Startschuss am PDG. Bei strahlendem Sonnenschein absolvierten Schülerinnen und Schüler sowie einige Lehrerinnen und Lehrer gut gelaunt und hoch motiviert eine anspruchsvolle Laufstrecke im Nahbereich des Schulgebäudes.

Zudem gestaltete die Schulgemeinschaft als sichtbares Zeichen für den Frieden auf dem Sportplatz ein Foto in Form eines Peace-Zeichens.

Die Sponsoren der Läuferinnen und Läufer zeigten sich äußerst großzügig, sodass der aktuelle Spendenlauf bisher unglaubliche 15.272,00 € einbrachte. Wir möchten allen Sponsoren an dieser Stelle von Herzen danken.  

Die Spenden werden direkt an UNICEF – „Nothilfe für die Ukraine“ entrichtet, damit diese schnell und präzise dort ankommen, wo sie am meisten benötigt werden.

Wenn Sie nachträglich, auch wenn Sie keinen Läufer „gesponsort“ haben, gerne noch spenden möchten, können Sie über folgenden Link an der Spendenaktion teilnehmen: https://www.unicef.de/spendenaktion/sport?cfd=fioc...
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.