Starkes Abschneiden der Obersulmer Spieler in Schwaebisch Hall

Liebe Skatfreunde,

zu den Zeiten, als Massenveranstaltungen noch möglich waren, machten sich vier Recken des SSC Obersulm auf den Weg nach Biberfeld bei Schwäbisch Hall. Zwei von jenen schafften es auf das Siegertreppchen: Oliver Förnzler (Platz 10) und Hans-Werner Rieker (Platz 20).

Den ebenfalls mitgereisten Vereinskameraden Helmut Roeser und Thomas Gayde war das Kartenglueck an jenem Tage leider nicht hold. Sie freuen sich gemeinsam mit allen Skatfreunden auf die Wiederaufnahme des Spielbetriebes nach dem Sieg ueber das Virus. 
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.