WTB-Pokal: U15 Junioren des TC Obersulm unter den Top-4 Württembergs

Robin Schock, Karl-Heinz Kallenberger, Nico Bauer
Da dieses Jahr alles anders war, gab es erstmalig einen Pokalwettbewerb des WTB, gespielt in 2er-Teams beginnend auf Bezirksebene im KO-Modus.
Auch die U15 Junioren mit Robin und Nico meldeten für diesen Wettbewerb.
Los ging es Ende Juli und nach ungefährdeten Siegen über Frankenbach, Freiberg und Trappensee stand am 19.08.2020 bereits das Endspiel auf Bezirksebene an. Hier setzten sich die Jungs am Ende sicher mit 2:1 gegen Wurmberg durch und sicherten sich den Pokal im Bezirk A.
Weiter ging es danach auf Verbandsebene gg die weiteren Bezirkssieger und im Viertelfinale stand ein weiters Auswärtsspiel in Weinstadt an. Nach ausgeglichenen Einzeln brachte ein starkes Doppel den Sieg und den Halbfinaleinzug.
Und der Gegner dort: Meckenbeuren und natürlich auswärts!
Bei knapp 3 Stunden Anreise war auch klar: Vortagesanreise mit Übernachtung.
Am Spielsonntag erwarteten die Jungs 2 sehr starke und besser eingestufte Gegner. Nach hartem Kampf mussten sich Robin und Nico geschlagen geben und auch im Doppel konnte der Ehrenpunkt nicht gesichert werden.
Dennoch: die Jungs stehen im Pokal unter den Top-4 Teams in Württemberg, eine spitzen Leistung!
Herzlichen Dank an dieser Stelle insbesondere an den Shuttleservice, die mitgereisten Fans und Karl-Heinz, der sich kein Spiel der Jungs entgehen ließ.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.